Registrieren Shop Mitglieder Suche Start Portal HowTo

Shinobi no Koden - Wege der Schatten - Das Naruto RPG-Forum » Setting und Charaktere » Steckbriefe » Inaktive Steckbriefe » [NPC] Adachi Yoshitaka » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Adachi Yoshitaka Adachi Yoshitaka ist männlich
Oreta Hane no Taka



Beiträge:
RPG: 2635
NO-RPG: 17

Guthaben: 625 Ryou

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: 357

Kampfkraft: 350

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 53
Exp: 40%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Adachi Yoshitaka
Bakukugeln.gif    Bakukugeln

Bakusiegel.gif    Bakusiegel

katar.gif    Katar

Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Bakukugel.gif    Rauchkugeln

Shuriken.gif    Shuriken [1Pack - 10Stk]

ketten.png    Stahlfäden

Wakizashi.gif    Wakizashi

Katana.gif    Yasuragi




[NPC] Adachi Yoshitaka Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen




[Name]
Adachi Yoshitaka

[ANBU-Deckname]
Youshun


[Alter]
51
Geburtstag: 24.Mai 99 A.E.


[Größe]
1,87 m


[Gewicht]
86 kg


[Aussehen]
Das Alter ist nicht ohne Spuren an Yoshitaka vorbei gegangen, aber es lässt sich nicht leugnen, dass der Jounin trotz dessen oder gerade deshalb eine ganz eigene Ausstrahlung besitzt. Während erste Falten in seinem Gesicht sichtbar sind, leuchten die dunklen Augen dennoch noch ebenso wach wie in seiner Jugendzeit aus ihm heraus. Der Funke der Intelligenz leuchtet hell in ihnen, ebenso wie normalerweise auch die aus der jahrelangen Berufserfahrung gewonnene Ruhe aus ihnen spricht.
Das schwarze Haar Yoshitakas ist trotz seines Alters noch so gut wie frei von grauen Haaren, und erst recht wird man keine bereits zur Gänze ergraute Strähne finden können. Der Jounin trägt das Haar stets ein wenig länger als kinnlang, und es umrahmt sein Gesicht wild und ungezähmt und verleiht ihm einen leicht verwegenen Ausdruck.
Yoshitaka ist verhältnismäßig groß, trotz seiner Taijutsufähigkeiten aber eher von einer drahtigen Geschmeidigkeit als wirklich sichtbar muskulös. Seine zu jedem Zeitpunkt vollkommen kontrollierten Bewegungen verraten dem geschulten Auge dennoch viel über seine Spezialisierung.
Normalerweise bevorzugt Yoshitaka schlichte, funktionale Kleidung im eher traditionellen Stil, trägt dabei aber immer sein Stirnband, je nach getragenem Kleidungsstück entweder direkt an der Stirn oder an seinem Oberarm.
In letzter Zeit jedoch sieht man ihn kaum in einer anderen Farbe als Schwarz, und aus seinen Augen scheint der Glanz gewichen zu sein, während Falten, die vorher nicht da gewesen zu sein schienen, ihn plötzlich ungleich älter wirken lassen – auch, wenn noch immer eine deutlich spürbare Kraft und ein lodernder Zorn von ihm ausgehen.

Yoshitaka mit 20 Jahren
Yoshitaka mit Sumiko
Yoshitaka mit 40 Jahren


[Dialogfarbe]
reden

[Gedankenfarbe]
denken


[Geburtsort]
Hi no Kuni – Konohagakure no Sato

[Aufenthaltsort]
Hi no Kuni – Konohagakure no Sato


[Rang]
Jounin


[Attribute]
* Genjutsu: XXXXX O
* Taijutsu: XXXXX O

[Nebenattribute]
* Chakra 10
* KKW 20
* Auren Orten 8
* Auren Verbergen 8

[Werte]
* Chakra 345
* KKW 350


[Charakter]
Yoshitaka ist kein Mensch, der aktiv die Gemeinschaft sucht, aber auch niemand, der ein Gespräch allzu bald abweist, wenn jemand von sich aus auf ihn zugeht. Dennoch ist der Jounin eher ein Einzelgänger und fühlt sich weder den übrigen Shinobi in seinem Alter noch den jüngeren Generationen sonderlich verbunden.
In seiner Jugend war er als draufgängerischer Wildfang bekannt, hat diesen Ruf aber mit den Jahren und dem Alter mehr oder weniger nach außen hin abgelegt. Geblieben ist eine Vorliebe dafür, selbst entscheiden zu können und sich nicht unterzuordnen, auch, wenn er dieses Prinzip je nach Teamführer auch in den Hintergrund stellen kann. Normalerweise fühlt er sich in der Rolle des Anführers jedoch wohler und freier.
Das früher äußerst impulsive Temperament Yoshitakas hat sich gemäßigt, aber gerade in letzter Zeit scheint er nicht recht Herr über den Mantel der Gelassenheit zu sein, der normalerweise über dem lodernden Feuer in seinem Herzen liegt.
Dennoch ist Yoshitaka jemand, der sich nicht blind in einen Kampf stürzt, sondern sich auf einen berechnenden, scharfen Verstand verlässt – immerhin war er in der Vergangenheit mit der umgekehrten Vorgehensweise nicht immer unbedingt erfolgreich. Yoshitaka ist ein emotionsbetonter Mensch, aber mit den Jahren trat dies zumindest nach außen hin immer mehr in den Hintergrund.
Im Gespräch ist Yoshitaka auf eine gelassene Weise höflich, sieht aber ebenso keine Notwendigkeit, die eigene Meinung nicht offen kund zu tun, wenn ihm danach ist. Er erwartet von Gesprächspartnern mit niedrigerem Rang und Jüngeren ein gewisses Maß an Respekt, wenn er auch nicht zu den autoritärsten Shinobi gehört, die Konoha zu bieten hat.
Hinter all dem ist Yoshitake auch stets eine gewisse Verbitterung gegenüber dem Leben anzumerken, jetzt, nach dem Tod seines Sohnes, noch ungleich mehr. Mehr als einmal hat er Verluste ertragen müssen und Träume erlöschen sehen, und wenn er bisher auch jede dieser Prüfungen des Lebens aufrecht ertrug, so ist ihm, als gäbe der Boden unter seinen Füßen nun endgültig nach.


[Chakra-Natur]
Katon


[Waffen und Kampfstil]
Yoshitaka ist, was das Taijutsu betrifft, ein eher traditioneller, wenn auch nicht übermäßig philosophischer Typ. Dennoch betrachtet er Kenjutsu als mehr als lediglich das Zuschlagen mit dem Schwert, wenn er auch gleichzeitig nicht so weit gehen würde, es als seine Lebenseinstellung zu definieren. Indem er die traditionellen Prinzipien des Kendo beachtet, hat er sich dennoch einen sehr reinen, eleganten Kampfstil erschaffen, der den Einklang mit der eigenen Waffen zu seinen wichtigsten Prinzipien zählt und aus dem, was andere auch den "Weg des Schwertes" nennen, gleichzeitig auf eine pragmatische Weise die Kernprinzipien extrahiert und zu wirkungsvollen Waffen gemacht hat.
Yoshitakas bevorzugte Waffe ist sein Katana und das dazugehörige Wakizashi. Das Katana des Veterans trägt einen Namen, der für eine Tod bringende Klinge ungewöhnlich anmuten mag - "Yasuragi". Nur wenige sind wirklich in der Lage, zu begreifen, warum sie ihn trägt, auch, wenn man es aus jeder Bewegung Yoshitakas im Kampf lesen kann.
Yoshitaka gilt als einer der besten Iaidoka des Dorfes, und man sagt, dass er meist nur diesen einen, ersten Streich benötigt, um seine Gegner niederzustrecken. Sein Schwert wird er daher nie voreilig ziehen und nie als reine Vorsichtsmaßnahme - es würde bedeuten, die Kraft des Schlages, der aus dem Ziehen des Schwertes erwächst, zu vergeuden.
Weiterhin führt Yoshitaka noch, meist befestigt an seine Unterarmen und verborgen unter seiner Kleidung, ein oder zwei Katare, die er aber im Vergleich zu seinem Schwert eher selten einsetzt und die gerade deswegen ein besonderes Überraschungsmoment bieten können.


[Stärken]

* Chakrasensibilität - 10 GP
* Starker Geist - 15 GP
* Hohe Chakrakapazität - 15 GP
* Verhüllte Aura - 10 GP
* Zäh - 10 GP

Summe: 60 GP

[Schwächen]

* Depressionen - 10 GP
* Feste Gewohnheit - 5 GP
Yoshitaka ist kein besonders religiöser Mensch, aber findet im Gebet eine wohltuende Art von Ruhe. Schon früher besuchte er den Tempel in regelmäßigen Abständen, nun trifft man ihn jeden Tag dort, und er könnte selbst nicht sagen, ob er die Gebete mittlerweile nun wirklich ernst meint und daran glaubt, dass es einen Nutzen hat, für die Seelen der Toten zu beten.
* Prinzipientreue - 5 GP
* Schlafstörungen - 10 GP
* Stolz - 6 GP
* Langsame Wundheilung - 15 GP
* Verpflichtungen - 10 GP
Gegenüber dem Dorf, nicht zuletzt durch seine Position als ANBU.

Summe: 61 GP

[Veteranenvorteile]

*Hohe Kampfkraft - 10 VP
*Chakraspeicher - 10 VP
*Meister seines Fachs - 10 VP


[Hintergrund]

Schon Yoshitakas Vater und Großvater waren Shinobi gewesen, und der Weg, den Yoshitaka selbst gehen würde, war in der Familie, die schon seit Generationen talentierte Shinobi hervorbrachte, damit mehr oder weniger vorgezeichnet.
Seine Jugendzeit war eine Zeit, in der in Konoha Frieden herrschte, und in der Sorglosigkeit jener Tage wurde Yoshitaka zu einem nahezu unzähmbaren Kind, das auch den Lehrern in der Akademie mit wenig anderem als Aufsässigkeit begegnete und aufgrund dessen als Rebell bei seinen Klassenkameraden recht beliebt war.
Trotz allem zeigte er ein gewisses, nicht unbeträchtliches Talent und konnte die Akademie mit 11 Jahren abschließen - hätte er sich vorher um seine Noten geschert, so sagte man, wäre er Jahre früher bereits so weit gewesen.
Schon in dieser Zeit lernte er seine spätere Frau, Sumiko, kennen, aber er war nicht in einer Phase, in der er sich viel für Mädchen interessiert hätte sondern stürzte sich zunächst mit Feuereifer in das Leben als Genin, das ihm die Gelegenheit zu weit spannenderen Tätigkeiten als die Akademie bot. Seine Teamleiter wurden selten glücklich mit dem Jungen, der bald für seine oft mehr als tollkühnen Alleingänge bekannt war, und mehr als einmal musste Yoshitakas Team die von ihm begangenen Fehler mühsam ausbügeln. Lediglich die Tatsache, dass er sich sowohl was Genjutsu als auch Taijutsu betraf, als ziemlich begabt erwies, ließ sich als Argument für ihn vorbringen.
Yoshitaka bestand im Folgenden das Chuuninexamen im ersten Anlauf und musste lediglich auf seine Beförderung zum Jounin ein wenig länger warten, bis die Dorfleitung ihm die nötige Reife zugestand.
Als Yoshitaka neunzehn Jahre alt war, stürzte der Wahnsinn des Sandaime Hokage das Dorf in kriegerische Wirren, der erste größere Konflikt, an dem der junge Jounin teil hatte. Yoshitaka schloss sich denjenigen an, die den Aufstand gegen das dem Wahnsinn verfallene Dorfoberhaupt leiteten und betrachtete die Ernennung Senno Mensans zum Yondaime mit dem stolzen Wissen, dass auch er Teil dieses Erfolges gewesen war.
Noch im selben Jahr kam er Sumiko näher, und auch, wenn die beiden nie verlobt oder verheiratet waren und dies auch gar nicht als nötig empfanden, spricht Yoshitaka im Rückblick von Sumiko stets als die große Liebe seines Lebens.
Zwei Jahre später, im Jahr 120 A.E., wurde dem Paar ein Sohn, Tokujiro, geboren, ein Wendepunkt in Yoshitakas Leben, der den Ungezähmten erstmals ein wenig zur Ruhe kommen ließ.
Zwei glückliche Jahre im unter Sennos Herrschaft aufblühenden Konoha vergingen, bis Sumiko sich in einen Medicanwärter aus Kiri verliebte, der zu Ausbildungszwecken einige Monate in Konoha stationiert war. Nach einer recht unschönen Aufdeckung der Affäre verließ Sumiko ihre Familie und folgte ihrem Geliebten nach Kirigakure, etwas, das Yoshitaka nie recht verwunden hat.
Im ganzen war er seinem Sohn ein guter und liebevoller, wenn auch ein wenig unkonventioneller Vater, und schon recht bald war erkennbar, dass Tokujiro eher nach der Mutter als nach dem Vater schlug, ein ruhiges, aber dabei intelligentes und waches Kind. Den abrupt einsetzenden und nicht mehr verebbenden Schlafstörungen seines Sohnes stand Yoshitaka im Wesentlichen machtlos gegenüber, und auch den Medics, die er konsultierte, ging es nicht anders, aber notgedrungen arrangierten sich Vater und Sohn mit der Situation und nicht ohne Stolz verfolgte Yoshitaka, wie Tokujiro über die Jahre zu einem fähigen Shinobi heranwuchs.
In den 30er Jahren des zweiten Jahrhunderts kämpfte Yoshitaka im Krieg gegen Kumogakure, damals schon Mitglied der ANBU, und mit den Jahren, die vergingen, kehrten eine gewisse Ruhe und Gesetztheit in sein Leben ein; und erst mit dem 148 A.E. beginnenden Angriff der Horde auf den Kontinent wurde dieser Zustand wirklich erneut durchbrochen.
Noch bevor das Heer der Feinde Hi no Kuni erreicht und die Front auch im Feuerreich aufgespannt hatte, erschütterte die Nachricht vom Tod seines Sohnes den in die Jahre gekommenen Shinobi zutiefst.

__________________

Nach dem Winterschnee // Fällt leiser Blütenregen
Weiße Schiffe // Auf dem Strom




Sie führen dich zurück nach Haus
Sie führen dich zurück nach Haus...

15.01.2009 19:12 Adachi Yoshitaka ist offline Email an Adachi Yoshitaka senden Beiträge von Adachi Yoshitaka suchen Nehmen Sie Adachi Yoshitaka in Ihre Freundesliste auf
Noir Noir ist männlich
¤ I Am Smoke ¤



Beiträge:
RPG: 5856
NO-RPG: 3091

Guthaben: 25 Ryou

Ninja Rang: Kishi Jounin

Chakra: 410

Kampfkraft: 350

Konkrete Chakraersparnis: -30

Level: 61
Exp: 65%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Noir
Bakusiegel.gif    Bakusiegel

Katana.gif    Katana

Katana.gif    Katana

Katana.gif    Katana

Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Langschwert.gif    Langschwert

Langschwert.gif    Langschwert

Katana.gif    Nodachi

Rauchgranate.gif    Rauchgranate

Bakukugel.gif    Rauchkugeln

Nadellanzetten.gif    Senbon [1Pack - 20Stk]

Shuriken.gif    Shuriken [1Pack - 10Stk]

soldatenpillen.gif    Soldatenpille

ketten.png    Stahlfäden

kette.png    Stahlkette

Verbaende.gif    Verbandskasten




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

[Stärken]

* Chakrasensibilität - 10 GP
* Starker Geist - 15 GP
* Hohe Chakrakapazität - 15 GP
* Verhüllte Aura - 10 GP
* Zäh - 10 GP

Summe: 60 GP

[Schwächen]

* Depressionen - 10 GP
* Feste Gewohnheit - 5 GP
Yoshitaka ist kein besonders religiöser Mensch, aber findet im Gebet eine wohltuende Art von Ruhe. Schon früher besuchte er den Tempel in regelmäßigen Abständen, nun trifft man ihn jeden Tag dort, und er könnte selbst nicht sagen, ob er die Gebete mittlerweile nun wirklich ernst meint und daran glaubt, dass es einen Nutzen hat, für die Seelen der Toten zu beten.
* Prinzipientreue - 5 GP
* Schlafstörungen - 10 GP
* Stolz - 6 GP
* Langsame Wundheilung - 15 GP
* Verpflichtungen - 10 GP
Gegenüber dem Dorf, nicht zuletzt durch seine Position als ANBU.

Summe: 61 GP

[Veteranenvorteile]

*Hohe Kampfkraft - 10 VP
*Chakraspeicher - 10 VP
*Meister seines Fachs - 10 VP



[Attribute]
* Genjutsu: XXXXX X
* Taijutsu: XXXXX O

[Nebenattribute]
* Chakra 14
* KKW 20
* Auren Orten 8
* Auren Verbergen 8

[Werte]
* Chakra 393
* KKW 350


Angenommen.


.K

__________________



15.01.2009 20:12 Noir ist offline Homepage von Noir Beiträge von Noir suchen Nehmen Sie Noir in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH | Impressum
Design by nam0