Registrieren Shop Mitglieder Suche Start Portal HowTo

Shinobi no Koden - Wege der Schatten - Das Naruto RPG-Forum » Setting und Charaktere » Steckbriefe » Inaktive Steckbriefe » Fudo Uchiha » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Antitheus Antitheus ist männlich
[Tech-nin]




Beiträge:
RPG: 270
NO-RPG: 74

Guthaben: 1 Ryou

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: 068 = (1+1)*9+50

Kampfkraft: 009 = (0+9)*1

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 16
Exp: 81%

Verwarnungen:
keine





Fudo Uchiha Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Profil
Vorteile/Nachteile
Vergangenheit
Neue Erlebnisse
Personen in seinem Leben

Dieser Beitrag wurde schon 12 mal editiert, zum letzten mal von Antitheus am 05.02.2008 17:41.

20.12.2007 17:40 Antitheus ist offline Email an Antitheus senden Homepage von Antitheus Beiträge von Antitheus suchen Nehmen Sie Antitheus in Ihre Freundesliste auf Füge Antitheus in deine Contact-Liste ein
Antitheus Antitheus ist männlich
[Tech-nin]




Beiträge:
RPG: 270
NO-RPG: 74

Guthaben: 1 Ryou

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: 068 = (1+1)*9+50

Kampfkraft: 009 = (0+9)*1

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 16
Exp: 81%

Verwarnungen:
keine





Profil Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vorname:
Fudo (Der Gott des Feuers und der Klugheit)

Nachname:
Uchiha

Geburtsdatum:
23 April 134 A.E.

Alter:
13

Heimatdorf:
Konohagakure (in Hi no Kuni )

aktueller Aufenthaltsort:
Konohagakure (in Hi no Kuni )

Team:
Zero "X" Jorouchi ( Teamleiter )
Aki Uchiha
Tousei Uchiha

Chakranaturen:
Feuer/Katon (100%)
Erde/Doton (100%)
Metall/Kinton (100%)

Attribute:
TA: 1/5
NA: 3/5
GA: 0/5
BA: 0/5

Heute
Äußeres:
Seine Schwarzen Haare gehen ihm immer noch bis zu dem Nacken wie auf dem Foto ersichtlich ist. Die von seiner Mutter vererbten hell blauen Augen, fallen an ihm sofort auf. Weiter hin hat er ein meinst neutralen Gesichtsausdruck, Leute die ihn kennen wissen das freundlich gemeint ist.

Kleidung:
Er trägt momentan eh Traditionelle Kleidung und hat einen knappen dünnen umhang an. Er hat kein Clansysmbol auf seiner Kleidung.

Bild:


----------------------------------


Früher(Akademie)
Äußeres:
Seine Schwarzen Haare gehen ihm ungefähr bis zum Nacken, jedoch behindern sie nicht sein Sichtfeld. Die von seiner Mutter vererbten hell blauen Augen, fallen an ihm sofort auf. Weiter hin hat er ein meinst freundlich Gesichtsausdruck.

Kleidung:
Er trägt momentan einen lange schwarze Hose, ein weißes Hemd unter einer schwarzen Pullover artige Strickjacke. Sein knielanger Mantel half die Kälte der vergangen Monaten auszuhalten, jedoch hat er sich von diesem noch nicht getrennt.
Er hat kein Clansysmbol auf seiner Kleidung.
----------------------------------




Charakter/Persönlichkeit:
Die Charakterzüge des Jungen sind:
freundlich, zuvorkommend, höflich, ehrgeizig
Oft aber auch in sich gekehrt und abgrenzend.
Er versuch nicht so viele Personen in sein Leben zutreten lassen, denn er will nicht schon wieder wissen wie es ist zu verlieren.

Sicht zu Clan:
Er zeigt nicht anhand des Clansymbols das er ein Uchiha ist, doch steht er voll hinter ihm. Und will dem Clan keine Schande sein.

Dieser Beitrag wurde schon 7 mal editiert, zum letzten mal von Antitheus am 17.02.2008 21:20.

20.12.2007 17:41 Antitheus ist offline Email an Antitheus senden Homepage von Antitheus Beiträge von Antitheus suchen Nehmen Sie Antitheus in Ihre Freundesliste auf Füge Antitheus in deine Contact-Liste ein
Antitheus Antitheus ist männlich
[Tech-nin]




Beiträge:
RPG: 270
NO-RPG: 74

Guthaben: 1 Ryou

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: 068 = (1+1)*9+50

Kampfkraft: 009 = (0+9)*1

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 16
Exp: 81%

Verwarnungen:
keine





Vorteile/Nachteile Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Chakrasensibilität - 15 GP
Solange der Gegner seine Aura nicht zu verstecken versucht, kann jeder das Chakra
mehr oder minder erspüren. Genau lokalisieren und zuordnen können es allerdings die
wenigstens - dazu bedarf es dieser besonderen Sensibilität. Der Grad der Sensibilität und der Reichweite hängt von der Erfahrung (= Level) des Charakters ab. Desweiteren ist es möglich Shinobi sofort zu orten, sobald sie Chakra schmieden.

Verhüllte Aura - 15 GP
Diese Charaktere haben von Natur aus die Eigenschaft, ihr Chakra so zu verbergen, dass es selbst für die sensibelsten Jäger schwierig wird, sie anhand ihrer Aura zu orten. Der Grad der Verhüllung ist vom Level abhängig. Hat man negative Ausstrahlung, so wird nur diese kaschiert.

Gute Chakrakontrolle - 20 GP
Das Talent der Shinobi die im Stande sind ihr Chakra besser als ein durchschnittlicher
Shinobi zu kontrollieren. Techniken werden schneller gelernt und der eigene Chakraverbrauch sinkt durch bessere Regulierung. Dieser Vorteil ist Voraussetzung für eine Ausbildung als Medic.

------------------

Blutlust - 10 GP
Der Charakter hat Freude am Töten, was ihn unter Umständen zur Gefahr für eine
Mission werden lassen kann, bei der es darum geht Gefangene zu machen oder
niemanden zu töten.

Moralkodex - 5 GP
“Ich will nicht wieder verlieren und ich werde alle meine mir lieb gewonnenen Menschen beschützen!“

Schlafstörungen - 10 GP
Sehr oft wacht Fudo nachts auf, weil er der Tag seines Grauens nochmals im Traum durch macht.

Einbildungen - 10 GP
Fudo hat manchmal Problemen mit Tagträumen, die ihn an den Tag des Überfalls erinnern. Wie er reagiert ist immer unterschiedlich mal verängstig, mal aggressiv.

Abergläubisch -5 GP
Sein Bruder hat ihm einen Glücksbringer geschenkt und diesen hat er unter seinem Hemd an einer Kette.

Stolz - 6 GP
Eine Leistung erfordert immer eine Gegenleistung in den Augen des Benachteiligten, Geschenke kann man nur von denen annehmen die sie einem aus freien Stücken anbieten und auch dann hat man den festen Vorsatz sich bei passender Gelegenheit zu revanchieren. Betteln ist würdelos und wird von diesem Charakter nicht erfolgen.

Obsession - 5 GP
Besonders aktive Organisationen oder bestimme Gruppen von Personen machen sich
viele Feinde, auch unter Leuten die normalerweise nicht zu Gewalt neigen. Im Gegensatz
zu Blutlust betrifft dieser Nachteil nur eine selektive Gruppe von Leuten, Personengruppen
oder Einzelpersonen, bei denen der Betreffende schneller als gewöhnlich die Kontrolle
verliert und somit auch härter und aggressiver gegen die Betroffenen vorgeht.
-Fudo verabscheut Leute die sich bei Leuten einschleimen und versuchen in deren Schatten zu überleben.
- Des weiteren sind ihm Leute die angeblichen Ziele hinwerfen zu wieder geworden.
Diese beiden haben, in Fudos Augen das Leben nicht verdient und würde ihm die Erlaubnis gegeben würde er dem Leid was sie der Menschheit an tun ein Ende setzen.


EDIT: Update der Vorteiländerungen

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Antitheus am 20.12.2007 22:07.

20.12.2007 17:42 Antitheus ist offline Email an Antitheus senden Homepage von Antitheus Beiträge von Antitheus suchen Nehmen Sie Antitheus in Ihre Freundesliste auf Füge Antitheus in deine Contact-Liste ein
Antitheus Antitheus ist männlich
[Tech-nin]




Beiträge:
RPG: 270
NO-RPG: 74

Guthaben: 1 Ryou

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: 068 = (1+1)*9+50

Kampfkraft: 009 = (0+9)*1

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 16
Exp: 81%

Verwarnungen:
keine





Vergangenheit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Geburt(23 April 134 A.E) bis zum Überfall(13 Juni 143 A.E):

Fudo ist am 23 April 134 A.E. geboren. Er ist der zweite Sohn seiner Eltern, Hideaki und Akina, und somit der Schützling. Sein Bruder Kenshin sollte die Tradition des Clan Uchiha fortsetzen und wurde früh mit der Kampfkunst vertraut gemacht, denn seine Eltern waren auch Shinobi mit einem sehr guten Ruf. Fudo versuchte schon mit 5 Jahren seinem Bruder nach zueifern, doch dieser war erstens schon 10 Jahre, zweitens Genin und mehr als nur begabt. Mit 13 wurde Kenshin zum Chunin ernannt, er war der große Stolz seines Vaters. Seine beiden Söhne und seine Frau betrachte Hideaki als eine Gabe Gottes.


Der Überfall(13 Juni 143 A.E – Fudo ist 9):

Als Hideaki mit Fudo einen Ausflug gemacht hatte, wurde das Anwesen von einer Maskierten Gruppe angriffen. Gerade als sie zurückkamen, sahen sie eine Rauchwolke, Hideaki nahm Fudo auf den Rücken und rannte so schnell wie er konnte. Zu Hause angekommen, rannte er zu dem Hinterhoff, von wo er glaubte Geräusche, eines Kampfes, zu hörten. Fudo setze er hinter einem Busch ab und begab sich zu seiner Frau und seinem Erstgeborenen, die schon durch den vorhergehenden Kampf verletzt und erschöpft waren.
Hideaki blickte zu den Angreifern und zählte 8 Gegner, die mindestens einen Chunin Rang haben mussten. Doch ein Dorfstirnband sah er nirgends, er griff zu seinem Katana und holte mit der anderen Hand ein paar Kunais und warf diese seiner Frau und Sohn zu. Eine klaffende Wunde an der Linken Schulter seines Sohnes beunruhigte ihn. Der Kampf begann erneut und nach kurzer Zeit waren zwei der acht nicht mehr am Leben, dies war der Ankunft Hideaki’s zu verdanken.
Als die Mutter Akina zu Boden ging, rannte Fudo hervor zu ihr, dies sah Kenshin und versuchte Fudo von den Angreifern ab zu schirmen. Dabei gelang es ihm zwei von ihnen niederzustrecken, als er den fünften der acht sein Kunai in den Bauch drückte und danach seitlich aus zog, merkte er einen Stechenden Schmerz und seiner Wade und knickte zusammen. Nun drehte er sich um, sah nur noch ein Schwert auf sich zukommen und warf aus der Bewegung ein Kunai auf den Schwert Träger. Es würde ihn erwischen, doch könnte er einen der Schweine noch mitnähmen. Das Schwert und das Kunai traf jeweils ihr Ziel in der Brust, Kenshin sang zusammen und sah zu Fudo. Er schob ein zweites Kunai zu seinem Bruder, damit dieser sich verteidigen konnte. Auch wenn er noch jung ist, hat er ein Großes Talent geerbt, ob es ausreichen würde, das ist die andere Sache.
Nun erblickte Hideaki wie sein Sohn „Kenshin“ und seine Frau „Akina“ vor seinen Augen starben, in diesem Augenblick packte ihn eine Wut, wie er sie noch nie gefühlt hatte und rannte auf die beiden, die in der nähe seiner Familie, waren zu. Einer von ihnen hatte ein Kunai im Bauch, als dieser es raus zog, bekam er das Katana, von Hideaki, durch den Brustkorb. Fudo blickte zu seinen Vater und Tränen liefen ihn die Wangen runter, leicht bemerkte der Junge ein einen Schatten. Er drehte sich um und warf das Kunai dem Letzen der acht Angreifer in den Bauch. Hideaki beendete das Leiden des Letzen mit einem Schwung.


Erlebnisse von Überfall (13 Juni 143 A.E) bis zur Akademie ( 24 Februar 147 A.E):

Beide, Mutter und Bruder, erlagen ihren Verletzungen. Dies traf den bis langen jungen Fudo sehr, er kapselte sie ab und besuchte nicht einmal das Grab. Er gab sich die Schult, denn wenn er nicht mit seinem Vater weg gewesen wäre, dann hätte sein Vater gleich mit seiner Mutter und seinem Bruder kämpfen können.
Nach zwei Jahren Trauer seines Sohnes, konnte Hideaki dies nicht mehr mit ansehen und entschloss sich ihn aus seinem Selbstmitleid auf zu wecken. Er rief ihm mit 4 Monate vor seinem Geburtstag zu sich und dann fragte Hideaki Fudo, wie er sich sein Leben vorstellt. Fudo blickte nach unten und da begann sein Vater, zu schreien und fragte ihn warum er meint dass es anderes gewesen wäre, wenn der Ausflug nicht gewesen wäre. Es Traf Hideaki selbst das er seinen Sohn so anfiel, doch er wollte ihm nur helfen. Er kniete sich zu ihm runter und die folgenden Satze, würde Fudo nicht mehr vergessen.
„Hör zu, du bist mein Sohn und wenn du nicht anfängst dich wieder an deine Ziele zu erinnern, wirst du zu viele Personen, die du lieb gewonnen hast, verlieren. Du musst für ein schönes Leben dich ansträngen und kämpfen.“
Fudo Verhalten veränderte sich von dem Tag wieder, Tag für Tag trainierte er mit seinem Vater. Doch an die Gräber trauter er sich noch nicht.
Lange wurde über den Angriff auf das Anwesen gemunkelt, entweder war es nur ein Angriff auf die eine Familie, auf den ganzen Uchiha-Clan oder sollte es gar ein Angriff auf das ganze Dorf sein. Niemand wusste es genau und doch wurde spekuliert, oft musste sich Fudo Sachen von gleichaltrigen an hören und auch ältere gaben nicht immer helfende Kommentare.


Dieser Beitrag wurde schon 5 mal editiert, zum letzten mal von Antitheus am 15.01.2008 20:44.

20.12.2007 17:42 Antitheus ist offline Email an Antitheus senden Homepage von Antitheus Beiträge von Antitheus suchen Nehmen Sie Antitheus in Ihre Freundesliste auf Füge Antitheus in deine Contact-Liste ein
Antitheus Antitheus ist männlich
[Tech-nin]




Beiträge:
RPG: 270
NO-RPG: 74

Guthaben: 1 Ryou

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: 068 = (1+1)*9+50

Kampfkraft: 009 = (0+9)*1

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 16
Exp: 81%

Verwarnungen:
keine





Neue Erlebnisse Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Erlebnisse in der Akademie (13):

Der erste Tag in der Akademie:
Auf der Suche wo er sich einschreiben kann, traf er einen Mann dieser schickte ihn nach einer kurzen Unterhaltung zu einem Unterrichtsraum. Dort angekommen stelle er sich der Lehrerin ‚Myuu Gillian’ vor und gesellte sich der Klasse bei. Dan dem Tag war das Thema "Allgemeine Grundlagen des Ninjalebens - Was ist ein Ninja? Wie sehen sein Leben & seine Aufgaben aus?" die ganze Zeit lauschte er nur was gesagt wurde und ergriff nicht einmal das Wort. Nach dem Unterricht wurden noch die Charkanaturen bestimmt wo bei Fudo sich so stellte das niemand außer Myuu Gillian es sah. Sie sagte es auch nicht laut, somit würde eigentlich niemand wissen können welche seine Charkanaturen sind. Danach trug er sich noch in ein Formular ein welches er durch nach frage von Myuu Gillian bekommen hatte.
Als sie nun endlicht entlassen wurden ging er zum Park um sich zu erholen, hier traf er durch gewisse Ereignisse, die er noch nicht genau verstand, Kiyo Nara. Ein kleines Mädchen was er doch recht lieb gewonnen hat. Durch ihre Art und Weise wurde der Tag zu einem der Schönsten die er seit langer Zeit hatte. Außerdem hat sie ihm an diesen Tag Kinobori beigebracht. Das Erlebnis beinahe auf den Köpfen der Hokage erwischt worden zu sein, brachte die beiden doch auf eine gewisse Weise Spaß. Danach hat er sie noch eingeladen um sich bei ihr für das Kinobori-Training zu bedanken. Kurz darauf trennten sich ihre Wege.
Bei dem ersten Besuch seiner Mutter und seines Bruders auf dem Friedhof, wühlte ihn stark auf. Dort traf er auch Shei Utana die dort um Yumi trauerte, genau wegen Yumi brachte sie ihm ein Jutsus bei ‚ Katon: Senku no Jutsu ‚ wo rüber er sehr dankbar und sich revanchieren will.


Zweiter Trainingstag mit Shei:
Durch reinen Zufall ist er Shei über den Weg gelaufen, wollte eigentlich nur kurz noch mal danke sagen und schon schleppe sie ihn und die kurz nach ihm anbekommende Aki mit zum Jutsu Training bei dem Berg. Die Beiden sollte in 15 Minuten am Berg sein was natürlich nicht machbar war. Dennoch zeigte Shei den Beiden das nächste Katon-Jutsu. Beide haben es beim ersten Versuch geschafft. Danach hatten Shei und Fudo noch ein Gespräch, über Physische-Antriebe wie Hass, Trauer, Liebe, Freude usw.. Dann gab Shei ihm noch eine Versprechen: „Sie würde ihm helfen beim Training, Jutsus aber auch andere Sachen, jedoch sollte er ihr irgendwann auch was beibringen was er früher kann. Die nahm Fudo an und so war sie jetzt erstmal seine Lehrerin.


Der Park:
An einen schier unscheinbaren Tag geschah es das Shei, Aki und Fudo, von einer Gruppe von unbekannten Personen angegriffen wurde. Ziel war eindeutig Fudo, es waren Leute derselben Bande, die damals das Haus von Fudos Eltern angegriffen hatten, dies stellte sich vor der ersten aggressiven Handlung raus. Warum sie hinter Fudo her waren, fand man nicht heraus. Doch war was anders wichtiger, in Fudo wurden Erinnerungen an „Hast“ und was viel schlimmer war „Mordlust“ und „Rache“, denn er wusste nun das es eine Bande war und er würde den Anführer das für Umbringen. Dieser Tag würde kommen und er würde es genießen und sich dabei Zeitlassen.


Das Uchiha Katon-Jutsu:
Dank Shei besitzt Fudo nun das Merkmal was einen Uchiha erst zum Uchiha macht, was einen Jungen erst zu einem Mann innerhalb des Clans, einen herkömmliche Person zu einem Shinobi. Nun dank diesem Jutsu was in dem Uchiha-Clan als Reifeprüfung gilt, gehörte er zu den die stolz seien können sich Uchiha zu nennen.
Die einzige Andere Möglichkeit ist das Sharingan, das blieb dem Jungen erstmals verschlossen. Doch mit einer der beiden Möglichkeiten, hatte man sich als würdig erwiesen.


Freund meines Vaters?:

Coming sone
Tag der Genin Prüfung:

Coming sone

Dieser Beitrag wurde schon 7 mal editiert, zum letzten mal von Antitheus am 14.01.2008 14:18.

20.12.2007 17:43 Antitheus ist offline Email an Antitheus senden Homepage von Antitheus Beiträge von Antitheus suchen Nehmen Sie Antitheus in Ihre Freundesliste auf Füge Antitheus in deine Contact-Liste ein
Antitheus Antitheus ist männlich
[Tech-nin]




Beiträge:
RPG: 270
NO-RPG: 74

Guthaben: 1 Ryou

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: 068 = (1+1)*9+50

Kampfkraft: 009 = (0+9)*1

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 16
Exp: 81%

Verwarnungen:
keine





Personen in seinem Leben Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Famile:

Name: Hideaki Uchiha (37)
Rang: Jounin
Bezug: Vater

Name: Akina Uchiha (währe 35, mit 32 verstorben)
Rang: Jounin
Bezug: Mutter

Name: Kenshin Uchiha (währe 18, mit 15 verstorben)
Rang: Chunin
Bezug: Sein Bruder War schon immer sein Vorbild und schon früh eiferter er ihn nach.

Clan:


Name: Itachi Uchiha (20)
Rang: Jounin
Bezug: Er ist der Clanvorsitzende, trotz seines jungen Alters hat er schon viel Erfahrung gesammelt. Doch trotz allem ist er eine liebevolle und nette Person. Besonders zu seinen jüngeren Clanangehörigen, wo zu auch Fudo gehört. Fudo sieht in seinem Cousin sein neues Vorbild, was zu vor sein großer Bruder war.

Name: Aki Uchiha (13)
Rang: Akademist
Bezug: Er hat sie an Berg der Kage getroffen, sie scheint recht nett zu sein doch das einigste was ihn an ihr stresst, ist ihr ständiges „Booh“. Sie hat noch nicht das durchgemacht was Fudo erleben musste. Die beiden kennen sich erst kurz, doch mag er sie auf gewisse Art und Weise. Nach mehren Jutsu-Trainings mit Shei als Sensei hat er die kleine Uchiha leicht in sein Herz geschlossen. Sollte jemand es wagen ihr ein Haar zu krümmen, wird er nicht lang halten und diesem zeigen was es heißt, wahre Schmerzen zu ertragen und wenn nötig daran zu sterben.

Name: Tousei Uchiha (14)
Rang: Akademist
Bezug: Fudo mochte ihn auf gewisse Art und Weise von Anfang an. Doch ist er nicht sofort zu einem seiner Freunde geworden und hat diesen Status immer noch nicht voll erreicht. Fudo hat ihm geholfen den Stoff der Akademie nach zu holen was Jutsu wie Bunshin und Henge betrifft. Die Kinobori hat er ihm am Fluß gezeigt. Den Kampf für die Genin Prüfung hat Fudo Tousei gezeigt das der Junge Uchiha ihm nicht egal ist. Doch ob es für einen Freundschaft reicht weis Fudo momentan selber noch nicht.

Lehrer:

Name: Shei Utana (15)
Rang: Genin
Bezug: Wegen der Verwanschaft zu Yumi hilft die junge Genin Fudo bei seinem Training. Genau kann er es sich nicht erklären, doch freut es ihn sehr, dass sie ihm hilft. Er sieht sie nicht wie jede andern Menschen, sie ist für ihn eine Lehrerin und Respektperson, jedoch zu Freundschaft reicht es noch nicht. Mit der Zeit findet Fudo einem immer besseren Drang zu ihr und so fallen schon mal sarkastische Gespräche wo die beiden sich einen Mentalen-Kampf liefern. Das dies nur eine Spaßfaktor ist, wiesen beide und fassen das auch als solches auf. Fudo achte aber darauf Shei-Autorität nicht zu unter mauern und sollte dies doch mal passieren klärt er dies noch im selben Atemzug auf.

Name: Zero "X" Jorouchi (17)
Rang: Chuunin
Bezug: Zero ist der Teamleiter von Fudo. Fudo kann ihn noch nicht einschätzen, ob dieser frischgebackene Chuunin vollkommen von Fudo akzeptiert wird, wird die Zeit zeigen. Solange wird er ihm nur den Respekt zahlen den er als Rang höherer verdient.

Freunde:

Bekannte:

Name: Kiyo Nara (14)
Rang: Akademist
Bezug: Sie ist ein Aufgedrehtes, kleines und sehr süßes Mädchen. Sie ist eine von den ersten Personen die Fudo mal Freunde nennen würde. Außer dem ist es ihr zu verdanken dass er seit dem Überfall, mal wieder Spaß am Leben hatte auch wenn es nur kurz war!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Antitheus am 20.12.2007 17:50.

20.12.2007 17:44 Antitheus ist offline Email an Antitheus senden Homepage von Antitheus Beiträge von Antitheus suchen Nehmen Sie Antitheus in Ihre Freundesliste auf Füge Antitheus in deine Contact-Liste ein
Tenshin Tenshin ist männlich
Oharashi



Beiträge:
RPG: 3971
NO-RPG: 1476

Guthaben: 1390 Ryou

Ninja Rang: Kiri Anbu

Chakra: 363

Kampfkraft: 300

Konkrete Chakraersparnis: -30

Level: 58
Exp: 94%

Verwarnungen(1)


Shop (Artikel): Tenshin
Bakukugeln.gif    Bakukugeln

Bakusiegel.gif    Bakusiegel

kampfdolch.gif    Kampfdolch

kampfdolch.gif    Kampfdolch

Katana.gif    Katana

makibishi.gif    Makibishi [1Pack - 10Stk]

Rauchgranate.gif    Rauchgranate

Bakukugel.gif    Rauchkugeln

Nadellanzetten.gif    Senbon [1Pack - 20Stk]

ketten.png    Stahlfäden

tenshin.png    Tenken




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vorteile/Nachteile:



Chakrasensibilität - 15 GP
Solange der Gegner seine Aura nicht zu verstecken versucht, kann jeder das Chakra
mehr oder minder erspüren. Genau lokalisieren und zuordnen können es allerdings die
wenigstens - dazu bedarf es dieser besonderen Sensibilität. Der Grad der Sensibilität und der Reichweite hängt von der Erfahrung (= Level) des Charakters ab. Desweiteren ist es möglich Shinobi sofort zu orten, sobald sie Chakra schmieden.

Verhüllte Aura - 15 GP
Diese Charaktere haben von Natur aus die Eigenschaft, ihr Chakra so zu verbergen, dass es selbst für die sensibelsten Jäger schwierig wird, sie anhand ihrer Aura zu orten. Der Grad der Verhüllung ist vom Level abhängig. Hat man negative Ausstrahlung, so wird nur diese kaschiert.

Gute Chakrakontrolle - 20 GP
Das Talent der Shinobi die im Stande sind ihr Chakra besser als ein durchschnittlicher
Shinobi zu kontrollieren. Techniken werden schneller gelernt und der eigene Chakraverbrauch sinkt durch bessere Regulierung. Dieser Vorteil ist Voraussetzung für eine Ausbildung als Medic.

------------------

Blutlust - 10 GP
Der Charakter hat Freude am Töten, was ihn unter Umständen zur Gefahr für eine
Mission werden lassen kann, bei der es darum geht Gefangene zu machen oder
niemanden zu töten.

Moralkodex - 5 GP
Ich will nicht wieder verlieren und ich werde alle meine mir lieb gewonnenen Menschen beschützen!

Schlafstörungen - 10 GP
Sehr oft wacht Fudo nachts auf, weil er der Tag seines Grauens nochmals im Traum durch macht.

Einbildungen - 10 GP
Fudo hat manchmal Problemen mit Tagträumen, die ihn an den Tag des Überfalls erinnern. Wie er reagiert ist immer unterschiedlich mal verängstig, mal aggressiv.

Abergläubisch -5 GP
Sein Bruder hat ihm einen Glücksbringer geschenkt und diesen hat er unter seinem Hemd an einer Kette.


Angenommen.

__________________




‡ [Steckbrief] ‡ ‡ [Jutsuliste] ‡

"There is only one god, and that god is death."
"And the only thing we say to the god of death is what? Not today."

21.12.2007 11:19 Tenshin ist offline Email an Tenshin senden Beiträge von Tenshin suchen Nehmen Sie Tenshin in Ihre Freundesliste auf Füge Tenshin in deine Contact-Liste ein
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH | Impressum
Design by nam0