Registrieren Shop Mitglieder Suche Start Portal HowTo

Shinobi no Koden - Wege der Schatten - Das Naruto RPG-Forum » RPG Bereich » Jutsuliste » Shio Katashi » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Katashi [6th] Katashi [6th] ist männlich
~ The Staremeister ~



Beiträge:
RPG: 558
NO-RPG: 5

Guthaben: 300 Ryou

Ninja Rang: Kishi Genin

Chakra: 170

Kampfkraft: 190

Konkrete Chakraersparnis: -10

Level: 25
Exp: 19%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Katashi [6th]
Katana.gif    Katana




Shio Katashi Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen





TA: XOOOO (Waffengattung: Schwerter)
BA: XXXXO



Grundfähigkeiten

[Fallenkunde]
Das Wissen um das Aufstellen und Finden von Fallen Die Technik ist kostenfrei und kann
auch mit dem Nachteil Jutsuunfähigkeit erlernt werden.
Erfordert: -

[Nawanuke no Jutsu - (Ent-)Fesselungskünste]
Ermöglicht es dem Anwender, sich aus Fesseln zu befreien und andere zu fesseln. Die
Technik ist kostenfrei und kann auch mit dem Nachteil Jutsuunfähigkeit erlernt werden.
Erfordert: -

[Spuren lesen/verwischen]
Ermöglicht es dem Anwender, seine Spuren effektiv zu verwischen und den Spuren anderer
zu folgen. Die Technik ist kostenfrei und kann auch mit dem Nachteil Jutsuunfähigkeit
erlernt werden.
Erfordert: -

[Kakuremino no Jutsu]
Der Anwender kann mit einem Hilfmittel wie einem Tuch oder einer getarnten Kiste mit der
Umgebung "verschmelzen". Wirkt für gewöhnlich nur bei anderen Genin oder Nichtninjas.
Die Technik ist kostenfrei und kann auch mit dem Nachteil Jutsuunfähigkeit erlernt
werden.
Erfordert: -

[Erste Hilfe (Grundfähigkeit)]
Der Shinobi ist Prinzipiell in der Lage einfache Wunden zu versorgen, Verbände anzulegen,
Herz-Rythmus-Massagen zu verpassen und die Stabile Seitenlage durchzuführen. Dies ist
nur eine Erstversorgung und kein dauerhafter Lebensretter. Ein wirklich tödlich
verwundeter Shinobi kann damit vielleicht ein paar Minuten länger am Leben gehalten
werden. Aber ohne einen Erste-Hilfe-Kasten ist auch hier kaum etwas zu retten.
Erfordert: -

[Kawarimi no Jutsu - Replacement Technique]
Der Anwender kann im Bruchteil einer Sekunde seinen Körper und nach Wunsch daran getragene Objekte mit einem nahestehenden, mindestens faustgroßen Objekt vertauschen (max. 3m entfernt), und so den Gegner täuschen, um eine Attacke abzuwehren, aus normalen Ketten und Fesseln zu entkommen, oder sich davon zu machen. Kawarimi ist nur bis zu einer maximalen KKW-Differenz von 100 einsetzbar und kann nicht benutzt werden, um sich aus mit Chakra durchflossenen Fesseln und Fallen, wie sie von einigen Ninjutsu oder Taijutsu-Techniken erzeugt werden, zu befreien.
Obwohl sie extrem nützlich ist, hat die Jutsu auch ihre Tücken - der Transport ist nämlich nicht besonders feinfühlig und destabilisiert den Chakrakreislauf. Zwischen jeder Anwendung müssen zehn Sekunden Wartezeit eingehalten werden, da man sonst den kompletten Chakravorrat verlieren würde.
Fingerzeichen: Keine
Erfordert: Genin-Rang/Akademist

[Bunshin no Jutsu]
Erschafft einen oder mehrere Klone des Anwenders (Illusionen), die bei größerer
Schadenseinwirkung verschwinden. Das Sharingan oder Byakugan kann diese Technik
durchschauen.
Fingerzeichen: Widder, Eber, Ochse, Hund
Erfordert: Genin-Rang

[Henge no Jutsu]
Verleiht dem Benutzer bei Anwendung das Aussehen eines beliebigen Menschen ähnlicher
Größe. Dieser Mensch kann theoretisch auch blaue Haut und statt Haaren Gras auf dem
Kopf haben, er bleibt jedoch in seiner Gestalt immer als Mensch erkennbar. Desweiteren
hat Henge keinen realen Einfluss auf körperliche Attribute (Größe, Gewicht, Kraft,
Geschwindigkeit), wer sich also in ein Kind verwandelt, erweckt zwar den Anschein kleiner
geworden zu sein, ist aber immernoch genauso groß wie vorher. Das Sharingan oder
Byakugan kann diese Technik durchschauen.
Fingerzeichen: Widder

[Kinobori - Tree Climbing]
Durch konzentrierte Chakrabenutzung kann der Anwender an Wänden und anderen festen Oberflächen laufen. Die Technik ist kostenfrei.
Erfordert: Charakterlevel 5

[Suimen Hokou no Gyou - Wasserlauf]
Mit der erweiterten Form des Wandlaufes kann der Anwender nicht nur feste, sondern auch flüssige Oberflächen überqueren. Die Technik ist kostenfrei und kann auch mit dem Nachteil Jutsuunfähigkeit erlernt werden.
Erfordert: Wandlauf, Charakterlevel 10


Suiken

Dieser Vorteil beschreibt die seltene Gabe eines Kriegers, unter Alkoholeinfluss nicht etwa schlechter, sondern deutlich besser zu kämpfen als nüchtern. Die Wirkung von Suiken tritt ab etwa 80g Alkohol ein, was einem halben Liter starken Sake entspricht - bei härterem Stoff sind entsprechend weniger Getränke nötig. Wenn man diesen Vorteil mitbringt, ist man von dieser Menge nicht nur eindeutig betrunken, sondern bewegt sich auch im Kampf extrem unvorhersehbar und erhält einen Bonus von 50 KKW auf die Ausweichgeschwindigkeit, während Kampfgegner einen Malus in selber Höhe auf Versuche erhalten, Angriffen auszuweichen. Dabei bewegt der Suiken-Anwender sich nicht wirklich schneller, sondern einfach so erratisch, dass seine Bewegungen kaum zu lesen sind.
Die deutliche Trunkenheit äußert sich im Nachteil "Zielschwierigkeiten" für die Wirkungsdauer und in erhöhten Chakrakosten durch schlechtere Kontrolle - jede Jutsu kostet 5 CP pro AP mehr. Verhaltensänderungen sind im Rausch typisch, aber individuell recht verschieden.
Die Wirkung auf Kampfkraft und Chakrakosten hält bis zu fünf Minuten an, dann nüchtert der Anwender über zwölf Stunden langsam und (kopf)schmerzhaft aus. Sein Geschwindigkeits-KKW ist währenddessen um 50 Punkte vermindert und er kann Suiken nicht nochmal einsetzen. Suiken ist nicht mit Hachimon/Tokoyami/Senjutsu oder Kampfrausch kombinierbar.


Shio Bluterbe

[Wassermensch]
Ein Shio ist die geborene, menschenförmige Wasserkreatur. Das Wasser ist sein Element und nirgends fühlt er sich wohler. Daher entwickelt der Shio mit der Zeit ein natürliches Wissen um das Nass. Er kann anhand der Wellenbewegungen zum Beispiel einen Sturm vorausahnen oder instinktiv erahnen, wo sich Wasser befindet.
Hinzu kommt, dass ein Shio sich unter Wasser ohne Geschwindigkeitseinbußen bewegen kann und Süß- oder Salzwasser seinem Körper ein und das selbe sind - er kann sich von beidem ernähren und läuft nicht Gefahr, auf dem Ozean zu verdursten (ab BA3).
Erfordert: Blutlinienattribut 1

[Bihada]
Die makellose braune Haut der Shio ist nicht nur schön, sondern auch sehr witterungsbeständig - sie wird nicht nass, runzelt auch bei stundenlanger Feuchtigkeit nicht und isoliert ihren Träger so gut, dass er sich im Winter wie im Sommer ungeschützt in der Natur bewegen kann - ebenso erleidet er niemals einen Sonnenbrand. Beim Schwimmen und tauchen negiert die wasserabweisende Bihada jeden Widerstand, sodass der Shio sich mit voller Geschwindigkeit fortbewegen kann.
Ab Bluterbenattribut 3 bietet die Bihada einen Schutz, der mit Hitze- und Kälteresistenz vergleichbar ist, und kann je nach Bedarf des Bluterben Wasser und Sauerstoff aus der Umgebung aufnehmen, Kohlendioxid abatmen und ungewollte Fremdstoffe außen halten - solange er Zugang zu noch so verunreinigtem oder salzigem Wasser hat, läuft der Shio niemals Gefahr, zu verdursten oder unter Wasser zu ersticken.
Erfordert: Blutlinienattribut 1

[Chisai Sui] - Fixkosten BA1 -
Ähnlich wie Ninjutsuka können Shio das Wasser ihrem Willen unterwerfen, wobei sie jedoch keine Fingerzeichen, sondern einzelne, fließende Bewegungen zum Einsatz bringen. Je Anwendung der Jutsu kann der Shio ein Volumen von maximal 250 Litern pro Attributspunkt bewegen.
Die Geschwindigkeit, mit der sich eine von Shio geformte Wasserstruktur ausbildet und bewegt, liegt bei etwa 10 Stundenkilometern (0 KKW). Mit Chisai Sui geformten Gebilde sind voll belastbar, falls darauf Gegenstände schwimmen oder Shinobi stehen sollten, sie halten aber keinem gezielten Schlag stand. Solange das Gebilde mit einer vorhandenen Wasserquelle verbunden bleibt, ist es für etwa zehn Minuten in seiner zuletzt gegebenen Form stabil, ansonsten bricht es zusammen, sobald der Shio die Technik beendet.
Dennoch finden sich dafür praktische Anwendungen - so erfreut sich ein geschwungener Bogen aus Wasser unter den Shinobi, die den Wasserlauf gemeistert haben, großer Beliebtheit als improvisierte Rampe.
Erfordert: Blutlinienattribut 1

[Mizu no Dangan]
Durch eine ausholende Armbewegung mit Spreizen der Finger erschafft der Shio faustgroße Geschosse aus Wasser und Nebel, die präzise geworfen werden können, und sind durchsichtig wie klares Wasser, was das Ausweichen schwer machen kann. Pro Anwendung werden [BA] Geschosse erschaffen, die auf einmal geschleudert werden - entweder auf das selbe Ziel oder in einem weiteren Fächer. Der Schaden der Geschosse ist zunächst eher gering und verursacht etwas Schmerzen und kleine Blutergüsse, steigert sich aber ab BA3 zu Prellungen und Quetschungen und können ab BA5 ins Fleisch eindringen und Knochen brechen. Die Reichweite beträgt fünfzig Meter plus zehn pro BA.
Erfordert: Blutlinienattribut 1

[Sui Shunshin no Jutsu (Water Body Flicker)]
Befindet sich der Shio komplett im Wasser, kann er ein besonders effektives Shunshin verwenden. Seine Reichweite pro Einsatz wird dabei vervierfacht (verachtfacht auf Level 50). Die Technik ist dem Shio auch in Wassergestalt zugänglich, da sie kein Fingerzeichen erfordert. Er braucht dennoch absolute Konzentration, sodass sie nicht im Kampf nutzbar ist.
Erfordert: Shunshin no Jutsu, Blutlinienattribut 2

[Namioto (The Sound of Waves)]
Shio entwickeln einen intuitiven Sinn für das Wasser, der ihnen ohne bewusste Anstrengung mitteilt, wo sich in einem Radius von zwanzig Metern je BA um sie herum Wasser befindet, wie es sich bewegt, und was für andere Dinge sich noch darin befinden - dabei können sie anhand der Oberflächenbeschaffenheit und dem Bewegungsverhalten bestimmen, ob das nun ein Fisch ist oder ein versteckter Feind.
Zusätzlich verleiht Namioto dem Bluterben einen untrüglichen Instinkt, was größere Wassermassen angeht - er kann Wasserquellen in seiner Umgebung erahnen und auf See den schwachen Nachhall eines heranziehenden Sturms oder einer Flaute in den Wellen spüren.
Erfordert: Blutlinienattribut 2

[Mizu no Shaku (Baton of Water)] - Fixkosten BA2 - H
Durch schnelles Vorstoßen einer geballten Faust schafft der Shio einen von seiner Hand ausgehenden, peitschenartigen Fangarm aus Wasser, der mit seiner vollen Stärke und Schnelligkeit agieren kann und eine Reichweite von bis zu fünf Metern pro BA besitzt. Der Arm kann jede Bewegung vollführen, zu der auch eine geballte Faust im Stande wäre, und flexibel bewegt werden. Ab BA3 ist es möglich, diese Waffe nach einem Treffer wie eine Hand zu manipulieren und so einen getroffenen Gegner zu fesseln oder heran zu ziehen. Ab BA4 können mit einer Anwendung auf beiden Armen Fangarme erzeugt werden. Der Fangarm bleibt fest mit dem Arm verbunden, das der Shio zur Beschwörung eingesetzt hat, bis er die Faust wieder auflöst.
Erfordert: Blutlinienattribut 2

[Shousan Ryuu (Dissipation Style)] (Fixkosten BA2)
Der Shio attackiert seinen Gegner mit einer freien Hautpartie und nutzt seine Kontrolle über Wasser, um eben das aus dessen Körper zu treiben. Durch den plötzlichen Wasserschwund wird das Opfer geschwächt: Mit jedem erfolgreichen Treffer verliert das Ziel 20 KKW-Punkte in Stärke und Geschwindigkeit, aber höchstens die Hälfte seines KKW. Wenn ein Gegner langfristig berührt wird - etwa in einem Ringkampf oder einer Umarmung - muss der Shio seinen Gegner nicht schlagen, um Wasser zu entziehen, kann diese Technik aber nur etwa alle zehn Sekunden anwenden, da der Wasserentzug nur langsam möglich ist.
Ab Blutlinienattribut 4 kann der KKW bis auf 0 gesenkt werden. Weitere Anwendungen bei einem KKW von 0 (oder die erste, wenn das Ziel keinen KKW hat) führen dann zu starkem Schwindel, Konzentrationsstörungen und wohlmöglich sogar Bewusstlosigkeit.
Erfordert: Blutlinienattribut 2

[Memei Yaiba no Jutsu (Shio)]
Der Shio formt aus vorhandenem Wasser ein einzelnes, kaum sichtbares Geschoss, das auf den Gegner zufliegt und die Schadensklasse eines einzelnen Kunai erreichen kann. Neben den Schwierigkeiten es zu entdecken ist besonders die Lautlosigkeit zu erwähnen. Die Shioversion benötigt keine Fingerzeichen, sondern nur eine rasche, ausladende Arm- und Handbewegung.
Erfordert: Blutlinienattribut 3

[Funsen Keri - Torrent Kick]
Ein spezialisierter Angriff mit Wasser, der im Gegensatz zu Nami no Dageki nicht den Gebrauch beider Arme, sondern lediglich einen Fuß erfordert: Der Shio tritt kraftvoll in Richtung seines Ziels und beschwört damit einen faustdicken, mächtigen Wasserstrahl aus umgebendem Wasser, der mit hohem Druck in die ge wünschte Richtung schießt. Funsen Keri ist stark genug, um Holz zu durchbohren, und kann auf BA 5 selbst Steine durchschlagen. Die Reichweite der Technik beträgt zwanzig Meter vom Anwender aus; die Technik schlägt dabei aus einer beliebigen Quelle innerhalb dieser Reichweite - steht ein Wasserfass neben dem Gegner kann der Wasserstrahl also von dort kommen.
Erfordert: Blutlinienattribut 3

[Nami no Dageki - Wave Strike]
Der Shio erlernt die ersten Schritte eines sehr speziellen Tanzes, der die unbändige Kraft des Wassers entfesselt. Mit einer schwingenden Bewegung beider Arme setzt er einen Wasserschwall frei, der mit stumpfer Gewalt gegen das Ziel anprallt und Gegenstände wie Personen mitreißen kann. Der Wellenschlag hat eine Reichweite von zwanzig Metern und einen Durchmesser von maximal fünf Metern. Die Kraft des Wellenschlags entspricht dem KKW des Shio + 50. Pro zusätzlichem BA über 3 steigt die Reichweite um zehn und der Durchmesser der Welle um fünf Meter.
Ein auf dem Wasser beschworener Wellenschlag sorgt für erhebliche Turbulenzen unter der Oberfläche und kann kleinere Schiffe schnell zum Kentern bringen - wenn die schiere Wucht des Wassers nicht ohnehin den Rumpf zerstört.
Erfordert: Blutlinienattribut 3

[Sekizo no Mizu - Stone Water]
Sobald der Shio den Grad eines Meisters erreicht hat, erlernt er die Fähigkeit, das von ihm kontrollierte Wasser in Eis umzuwandeln. Die daraus enstehenden Strukturen widerstehen Gewaltanwendung mit dem KKW des Anwenders und sind je nach dessen Wunsch milchig-weiß oder glasig transparent. Es ist ohne zusätzliche Kosten möglich, seinen Angriffen mithilfe dieser Technik scharfe Kanten zu verleihen, die sich binnen weniger Sekunden wieder auflösen. Veränderungen von Dauer, etwa das Fixieren eines mit Chisai Sui geformten Wassergebildes oder einer rollenden Welle zu einer Wand, sind mit Kosten verbunden. Diese entsprechen entweder den Kosten der Technik, die fixiert werden soll (AP2 für einfaches Mizu no Shaku) oder AP4, falls dieser Preis höher wäre (für eine AP5-Technik).
Das Eis ist durch gebundenes Chakra temperaturbeständig genug, um bei tropischen Bedingungen einen Tag lang zu überdauern, bevor es zu schmelzen beginnt. Erstaunlicherweise fühlt es sich kaum kalt an.
Da die Shio aus dem tropischen Tsuki stammen, hatten die meisten Clanmitglieder in ihrer frühen Geschichte noch kein rechtes Verständnis für Eis - daher bezeichnen sie die Ergebnisse dieser Technik traditionell als "steinernes Wasser".
Erfordert: Blutlinienattribut 4, Kosten siehe Text (bis AP4).

[Wakimizu no Mai - Dance of the Spring]
Wakimizu no Mai - der Tanz der Quelle - kann Grundwasser nach dem Willen des Tänzers an die Oberfläche treiben. Der Tanz hat für die Shio große kulturelle Bedeutung, wird aber auch im Kampf eingesetzt. Zu Beginn tanzt der Bluterbe für eine Minute barfüßig exakt die überlieferte Schrittfolge nach, wobei er mit den Armen weiterhin kämpfen und Jutsu wirken kann.
Wenn dieser Teil gelingt, dringt aus zahllosen kleinen Strömen bis zu vierzig Meter rings um Tänzer Grundwasser an die Oberfläche und plätschert so lange weiter, wie der Shio in Bewegung bleibt und regelmäßig barfuß den Boden berührt. In dieser Phase können die Tanzschritte improvisiert werden und schränken einen geübten Anwender nicht mehr beim Kämpfen ein. Es gibt keine Zeitbegrenzung - ein ausdauernder Shio kann mit dieser Technik eine Menge unter Wasser setzen. Bis auf Aranami können alle Clanjutsu sofort mit dem hervorgetanzten Wasser angewendet werden:
Erfordert: Blutlinienattribut 4

[Sui Shintai (Water Body)] - H
Ein Shio, der diese Technik erlernt hat, kann wahrlich als ein Meister des Wassers bezeichnet werden. Es ist ihm möglich seinen Körper vollständig mit dem Wasser eins zu machen und selbst ein Teil des Elementes zu werden, das er zuvor unterworfen hat. In Luft nimmt der Shio dabei eine nach Belieben klare oder trübe Wassergestalt an, die seine eigenen menschlichen Konturen hat. In Wasser kann er perfekt mit dem Hintergrund verschmelzen.
Der Shio profitiert für die Dauer der Jutsu von einer extremen Variante von "Schlangenmensch" - solange sein Volumen gleich bleibt, kann er in beliebige Gestalten fließen und sich so auch durch kleinste Durchgänge und Ritzen pressen. Ferner genießt er erheblich besseren Schutz vor körperlichen Angriffen - sein Zähigkeits-KKW steigt um hundert Punkte, weil sein flüssiger Leib für Schläge kaum fassbar ist. Angriffe, die dennoch Schaden anrichten, manifestieren sich als diffuser Wasserverlust - der Shio erleidet weiterhin Schmerzen und wird dadurch schlimmstenfalls tödlich geschwächt, kann aber nicht anderweitig verletzt werden.
Ein Shio in Wassergestalt ist gegen alle Suiton-Ninjutsu immun, deren Grad sein Blutlinienattribut nicht übersteigt, und niemals mit Suiton manipulierbar. Für die anderen Elemente und Genjutsu ist der Shio jedoch nicht weniger anfällig als zuvor. Ausrüstung und Waffen werden nicht mitverwandelt. Die Rückverwandlung tritt ein, wenn der Shio lebensbedrohlich verwundet wird oder die Jutsu beendet; eventuell im Wasser befindliche Gifte verbleiben dabei im Körper.
Erfordert: Blutlinienattribut 4

[Moretsu na Nami - Rushing Wave]
Der Shio löst seine Form für wenige Sekunden in einer zwei Meter breiten Welle auf, die mit höchster Geschwindigkeit und Druck auf ein vorher bestimmtes Ziel zubraust - zumeist ein Gegner, der mithilfe dieser Jutsu von den Füßen geholt werden soll. Moretsu na Nami bewegt den Shio augenblicklich bis zu fünfzig Meter weit in einer geraden Linie nach vorn, und erfasst dabei alle Gegner auf der Strecke mit einem stumpfen Angriff (KKW+50). Neben den direkten Folgen des Wasseranpralls werden erfasste Gegner nach Belieben des Shio mitgerissen, wenn ihre Geschwindigkeit unter dem KKW des Angriffs liegt - liegt sie darüber, können sie der Welle ausweichen. Der Shio ist immun gegen körperliche Schäden, die aus dem Aufprall gegen Gegner oder sonstige Hindernisse folgen würden - Personen die er mitreißt sind das nicht. Da die Ausrüstung des Shio mitbeschleunigt wird, kann man sie mit ein wenig Übung meistens bei sich behalten.
Erfordert: Blutlinienattribut 4, AP3-Kosten

[Shio no Agesage - Water's Rise and Fall]
Shio beherrschen Wasser nicht einfach - in vielerlei Hinsicht sind sie ein Teil davon, und sie mit Wasser anzugreifen, ist oft nicht nur vergeblich, sondern nachgerade gefährlich. Ein Shio, der diese Jutsu beherrscht, kann Suitonjutsu im Umkreis seines Namioto umkehren, indem er sich das Wasser zu eigen macht und dessen Richtung ändert. Die Jutsu läuft daraufhin ganz normal ab - sie hat nur die Richtung gewechselt, und zwar zumeist genau auf ihren Urheber zu. Selbst wenn Daibaku no Jutsu auf den Bluterbenträger zubrausen sollte - sobald die Flutwelle seinen Machtbereich betritt, schwingt sie mit voller Kraft wieder in die Gegenrichtung. Die Kosten berechnen sich nach dem AP der umgekehrten Jutsu minus eins - AP1-Suitonjutsu kann ein Shio kostenfrei für seine Zwecke einsetzen. NA6-Jutsu können nur ab Level 50 umgekehrt werden.
Erfordert: Blutlinienattribut 4

[Hankyo Suiha - Echo Wave] - privat -
Die Natur des Wassers ist wechselhaft, aber es in seiner Weise ist es doch beständig - es dauert seine Zeit, bis eine Bewegung sich in all ihren Nachwellen verlaufen hat, da alles Wasser im Ozean miteinander verbunden bleibt. Hankyo Suija greift auf diese Eigenheit zurück, und demonstriert, dass sie auch und besonders für Chakra gilt: Die Chakrawellen einer Suitonjutsu bleiben noch eine Zeit lang im Wasser der Umgebung erhalten - und ein Shio mit feinem Gespür für die Feinheiten seines Elements kann diese Wellen nachzeichnen und eine vor kurzem angewandte Suitonjutsu nachahmen. Dabei wirkt er die Jutsu ganz, als würde er sie als Ninjutsu anwenden, wobei sein Bluterbenattribut als NA behandelt wird. Da er das Grundmuster des Jutsu übernehmen kann, spart der Shio bei seiner Wiederholung der Jutsu 10 CP.
Damit ein Shio eine Jutsu auf diese Art wiederholen kann, muss diese vor maximal fünf Minuten im Umkreis seines Namioto angewendet worden sein und er muss sich ungefähr am selben Ort befinden wie der ursprüngliche Anwender.
Erfordert: Bluterbenattribut 4, Grundkosten wie wiederholte Jutsu


Ausbildungen

SAYOUSU

[Stufe I]
Erfordert: Genin-Rang, Stufe 15

[Basiswissen: Sprachen und Sitten]
Chiffrierung baut immer auf irgendeiner Sprache auf, daher ist es unabdingbar, dass der Sayousu nicht nur seine eigene Sprache und die damit verbundenen Anstandsregeln kennt, sondern auf der ganzen Welt richtig kommunizieren kann. Natürlich lernen alle guten Shinobi je nach Arbeitsbereich die richtige Sprache oder bereiten sich ihrem Einsatz entsprechend vor - aber der angehende Codierer muss alles wissen, und auch den theoretischen Überbau der Linguistik im Schlaf herbeten können.
Für den Anfang werden die lokalen Dialekte der Imperialen Sprache und die damit verbundenen Gepflogenheiten gepaukt, die teilweise frappierend von der Hochsprache abweichen. Schon von einem Schüler wird erwartet dass er sich mit einem Großbauern aus Umi ebenso natürlich verständigen kann wie einem Fischer in Yuki. Und zwar auch nachts um drei, wenn beide Gesprächsparteien betrunken sind sind, und idealerweise sollte man auch dann noch so klingen wie ein Einheimischer, immerhin begleitet man vermutlich eine verdeckte Operation. Noch interessiert?

[Basiswissen: Chiffrierung]
Auf das Wissen über Sprachen folgt der Aufbau und die Struktur von Codes, chiffrierten Sprachen und bekannten Verschlüsselungstechniken, die in der Vergangenheit der Chiffrierungsgeschichte bereits eine Rolle spielten und außerhalb der Shinobidörfer teils noch benutzt werden. Ein Sayousu auf diesem Niveau ist gebildet genug, um spontan einen Code zu konstruieren, der für Laien leicht benutzbar ist und von gewöhnlichen Nuke-nin ohne mathematische oder linguistische Vorbildung kaum geknackt werden kann.

[Basiswissen: Dechiffrierung]
Im gleichen Zug lernt der Sayousu wie man solche Kodierungen auch wieder aufschlüsselt und bekommt ein paar Basisvorgänge beigebracht - welche Ansätze man beim Erschließen von Zahlencodes benutzen kann oder wonach bei einer unbekannten Codesprache als erstes zu suchen ist und wie man sie vor allem aufschlüsselt und damit zu ihrem Ursprung zurückführt. Die technisch überholten Chiffren kleinerer Organisationen und so ziemlich alle spontan von Laien entwickelten Codes sind mit diesem Wissen zu knacken.

[Erweiterte Bildung]
Codierer, selbst wenn sie Laien sind, machen oft eine grundlegende Sache intuitiv richtig - sie greifen bei der Entwicklung des Codes auf Spezialwissen zu, dass der gemeine Bürger nicht besitzt oder zumindest nie mit Codes in Verbindung bringen würde. Das beginnt beim Gebrauch antiquierter oder verdammt seltsamer Metaphern und geht bis zum Einsatz historisch bedeutsamer oder in bestimmten Wissensfeldern zentraler Zahlenserien als Verschlüsselungstabelle. Wenn man solche Codes auflösen will, gibt es zwei Möglichkeiten - entweder man führt sie in mathematisch-statistischen Operationen und Kenntnissen der Linguistik mit roher Gewalt wieder zurück, ohne die Grundlage zu erkennen, oder .. man erkennt die Grundlage. Sayousu bevorzugen zweiteres, weil es schneller geht, und pauken ihren Schülern aus diesem Grund so ziemlich alles ein, was in der Vergangenheit schon als Codebaustein gebraucht wurde: Astronomie, Astrologie, Elemente der Mythologie wie die acht Trigramme des Taoismus, zentrale Zahlenreihen und Tabellen aus den Wissenschaften, die Bücher die in den verschiedenen Ländern am meisten verbreitet sind und auch gern als Codegrundlage gebraucht werden.. wer diesen Abschnitt überstanden hat, wird nie mehr um eine obskure Quizfrage verlegen sein.

__________________
by Mada


Steckbrief | Jutsuliste

27.08.2014 00:02 Katashi [6th] ist offline Email an Katashi [6th] senden Beiträge von Katashi [6th] suchen Nehmen Sie Katashi [6th] in Ihre Freundesliste auf
Rin
Hitokiri




Beiträge:
RPG: 1577
NO-RPG: 2025

Guthaben: 850 Ryou

Ninja Rang: Kishi Jounin

Chakra: 395

Kampfkraft: 210

Konkrete Chakraersparnis: 25

Level: 41
Exp: 60%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Rin
Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Verbaende.gif    Verbandskasten




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Katashi kann sich jetzt jederzeit Eiswürfel zum Cocktail machen! Das hat er sich schon immer gewünscht! <3


Sekizo no Mizu - Stone Water (BA4)

gekauft!

__________________
"When a doctor goes bad, he is the first among criminals. He has nerve and he has knowledge."
- Sir Arthur Conan Doyle

Steckbrief | Jutsuliste

14.11.2014 17:05 Rin ist offline Email an Rin senden Beiträge von Rin suchen Nehmen Sie Rin in Ihre Freundesliste auf Füge Rin in deine Contact-Liste ein
Shinya [5th]
The Smackfish



Beiträge:
RPG: 760
NO-RPG: 11

Guthaben: 1750 Ryou

Ninja Rang: Kishi Genin

Chakra: 160

Kampfkraft: 260

Konkrete Chakraersparnis: 10

Level: 30
Exp: 41%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Shinya [5th]
Dietrich.gif    Dietrich

ketten.png    Stahlfäden

Tanto.gif    Tanto




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Panta rhei.

Katashi jetzt auch. :3

Sui Shintai erlernt.

__________________
Steckbrief | Jutsuliste

(c) Rin

20.01.2015 21:35 Shinya [5th] ist offline Email an Shinya [5th] senden Beiträge von Shinya [5th] suchen Nehmen Sie Shinya [5th] in Ihre Freundesliste auf
Rin
Hitokiri




Beiträge:
RPG: 1577
NO-RPG: 2025

Guthaben: 850 Ryou

Ninja Rang: Kishi Jounin

Chakra: 395

Kampfkraft: 210

Konkrete Chakraersparnis: 25

Level: 41
Exp: 60%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Rin
Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Verbaende.gif    Verbandskasten




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Weil Kata so ein Bücherwurm ist, kriegt er zum Einkauf sogar zwei Zitate! Isnichwahr! :O

For waters will burst forth in the wilderness,
And streams in the desert plain.
The heat-parched ground will become a reedy pool,
And the thirsty ground springs of water.
In the lairs where jackals rested,
There will be green grass and reeds and papyrus.

- Isaiah 35:6b-7


Till taught by pain,
Men really know not what good water's worth;
If you had been in Turkey or in Spain,
Or with a famish'd boat's-crew had your berth,
Or in the desert heard the camel's bell,
You'd wish yourself where Truth is—in a well.

- Lord Byron, Don Juan (1818–24), Canto II, Stanza 84



Wakimizu no Mai - Dance of the Spring (BA4)
Hideri no Hogo - Dessicating Embrace (BA4)

Gekauft :3

__________________
"When a doctor goes bad, he is the first among criminals. He has nerve and he has knowledge."
- Sir Arthur Conan Doyle

Steckbrief | Jutsuliste

01.02.2015 23:24 Rin ist offline Email an Rin senden Beiträge von Rin suchen Nehmen Sie Rin in Ihre Freundesliste auf Füge Rin in deine Contact-Liste ein
Karhu Karhu ist männlich




Beiträge:
RPG: 1216
NO-RPG: 807

Guthaben: 650 Ryou

Ninja Rang: Kishi Chuunin

Chakra: 270

Kampfkraft: 160

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 36
Exp: 66%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Karhu
Bakukugeln.gif    Bakukugeln [1 Pack - 5 Stk]

Messer.gif    Kampfmesser

Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Bakukugel.gif    Rauchkugeln [5 Stk]

ketten.png    Stahlfäden




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hankyo Suiha - Echo Wave (rot), BA4 (privat)

viel Spaß damit

__________________

Steckbrief / Jutsu-Liste


If you give a man a fire, he'll be warm for a day. If you set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life.

06.01.2016 18:51 Karhu ist offline Email an Karhu senden Beiträge von Karhu suchen Nehmen Sie Karhu in Ihre Freundesliste auf Füge Karhu in deine Contact-Liste ein
Takahiko [3rd] Takahiko [3rd] ist männlich
Killjoy Teacher



Beiträge:
RPG: 1840
NO-RPG: 31

Guthaben: 1600 Ryou

Ninja Rang: Kishi Jounin

Chakra: 270

Kampfkraft: 280

Konkrete Chakraersparnis: -25

Level: 45
Exp: 21%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Takahiko [3rd]
Dietrich.gif    Dietrich

Katana.gif    Katana

Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

ketten.png    Stahlfäden




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

"Noch führst du das Schwert wie einen Pinsel - technisch elegant, aber zu vorhersehbar. Wenn du dir noch Verschlagenheit aneignen kannst, wirst du ein gefährlicher Gegner sein."

Kenjutsu erlernt.

__________________
Steckbrief | Jutsuliste
(c) Rin

26.01.2016 18:14 Takahiko [3rd] ist offline Email an Takahiko [3rd] senden Beiträge von Takahiko [3rd] suchen Nehmen Sie Takahiko [3rd] in Ihre Freundesliste auf
Madayana
~ Constant Gardener ~




Beiträge:
RPG: 1428
NO-RPG: 6821

Guthaben: 1300 Ryou

Ninja Rang: Kishi Tokujou

Chakra: 455

Kampfkraft: 200

Konkrete Chakraersparnis: -15

Level: 39
Exp: 56%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Madayana
Bakukugeln.gif    Bakukugeln [1 Pack - 5 Stk]

Messer.gif    Kampfmesser

Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Speer.gif    Naginata

Verbaende.gif    Verbandskasten




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hideri no Hogo wg. Regeländerung gestrichen, 4 JP gutgeschrieben.

Nami no Dageki
Moretsu na Nami
Shio no Agesage

gekauft.

__________________
Steckbrief | Jutsuliste
Stealth Shaman

16.12.2016 18:36 Madayana ist offline Email an Madayana senden Beiträge von Madayana suchen Nehmen Sie Madayana in Ihre Freundesliste auf Füge Madayana in deine Contact-Liste ein
Uchi Kihai Uchi Kihai ist männlich
Iryonin vom Dienst



Beiträge:
RPG: 2271
NO-RPG: 7

Guthaben: 0 Ryou

Ninja Rang: Kishi Jounin

Chakra: 435

Kampfkraft: 140

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 50
Exp: 62%

Verwarnungen:
keine





Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

"Mit Code ist es wie mit Alkohol: Wenn er dir zu hart ist, bist du ein Weichei."

Sayousu I gelernt.

__________________

"Falls der einzige Medic im Team nach einem Renkudan ins Gesicht einfach abnippeln würde, wären viele Einsätze nur noch halb so lustig."
"Hatten sie einen Schlaganfall oder soll das in ihrem Gesicht ein Lächeln sein?"
"Nein, nein, das tut nicht weh. Also - mir nicht."

Medic-NPC by Rin

02.11.2017 01:44 Uchi Kihai ist offline Email an Uchi Kihai senden Beiträge von Uchi Kihai suchen Nehmen Sie Uchi Kihai in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH | Impressum
Design by nam0