Registrieren Shop Mitglieder Suche Start Portal HowTo

Shinobi no Koden - Wege der Schatten - Das Naruto RPG-Forum » RPG Bereich » Kishigakure und Hi no Kuni [Land des Feuers] » Kishigakure » Clananwesen » Yamanaka » Psychiatrische Praxis und Tagesklinik » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ninja Bote
Ninja Bote

Beiträge:
RPG: 2357
NO-RPG: 114

Guthaben: 0 Ryou

Ninja Rang: -

Chakra: keine Angabe

Kampfkraft: keine Angabe

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 51
Exp: 27%

Verwarnungen:
keine





Psychiatrische Praxis und Tagesklinik Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Clan aus Kirigakure ist schon lange für seine Vertrautheit mit der menschlichen Psyche bekannt - und schon in den frühesten Tagen des Clans wurden seine Mitglieder um Hilfe im Kampf gegen die inneren Dämonen ersucht, die in einem Dorf voller Shinobi wahrhaftig nicht selten sind. Seitdem mag viel Zeit ins Land gegangen sein, aber im Kern bieten die Yamanaka Hilfesuchenden immer noch das gleiche: Ein offenes Ohr und eine sichere Zuflucht.

Diese Zuflucht liegt in Kishigakure inmitten eines einfachen, aber farbenfrohen Blumengartens, der den Besuchern in sanften Farben Sicherheit verheißt, und ist von außen nicht als das Haus eines Seelenarztes zu erkennen - der hübsche, traditionell gehaltene Gebäudekomplex wirkt eher wie das Anwesen einer Großfamilie, und erst an Empfang wird deutlich, worum es sich handelt. Die meisten, die hier ein und aus gehen, sind mit dem Personal inzwischen gut vertraut - entweder, sie kommen zu regelmäßigen Gesprächsterminen, oder sie verbringen den größeren Teil ihres Tages in der angeschlossenen Tagesklinik, um anschließend zuhause zu übernachten. Alle Bereiche sind gezielt entworfen worden, um einem normalen Wohnumfeld so ähnlich wie nur irgendwie möglich zu sein - die auch vorhandenen medizinischen Gerätschaften werden nur bei Bedarf sichtbar gemacht, der Schwerpunkt der Behandlung liegt eindeutig auf dem Gespräch zwischen Betreuer und Patient.

In der Tagesklinik ist für alles gesorgt, um den Patienten einen sicheren und geregelten Tagesablauf zu bieten - es gibt eine gemeinsame Küche, eine kleine Parkanlage, die gepflegt werden kann, und einige ausgesuchte Therapieangebote, um mit vorsichtigen Schritten wieder zurück ins normale Leben zu finden. Möglichst alle Patienten, die seelische Probleme haben, werden hier oder von anderen Arztpraxen behandelt - das Sanatorium und die Klinik bleiben denen vorbehalten, die eine engere Betreuung brauchen.

__________________
Ich erledige alle mögliche Arbeit.

17.03.2015 14:59 Ninja Bote ist offline Email an Ninja Bote senden Beiträge von Ninja Bote suchen Nehmen Sie Ninja Bote in Ihre Freundesliste auf
Yataro [7th] Yataro [7th] ist männlich
< floating mind >



Beiträge:
RPG: 731
NO-RPG: 4

Guthaben: 125 Ryou

Ninja Rang: Kishi Genin

Chakra: 150

Kampfkraft: 240

Konkrete Chakraersparnis: -

Level: 30
Exp: 1%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Yataro [7th]
Katana.gif    Katana

Pfeile.gif    Pfeile [1 Pack - 20 Stk]

ketten.png    Stahlfäden

Tanto.gif    Tanto




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

[Skip] Schule des Midori ->

Mit verschränkten Armen stand Yataro an der Fensterfront des Wartezimmers, die einen guten Blick auf die weitreichenden Gärten des Yamanaka-Anwesens gewährte. Bis vor wenigen Minuten noch war der Kaguya unruhig durch den Raum getigert, hatte sich dann aber hingesetzt, nachdem ihm aufgegangen war, dass es hier bei all diesen Psychofritzen vielleicht auf eine ungute Art auffiel. Aber das Herumsitzen hatte ihn erst recht nervös gemacht und das konnte er gerade so gar nicht gebrauchen. Als wäre es nicht schon genug gewesen, sich wie ein Hund auf das Clangelände zu schleichen. Mit tief ins Gesicht gezogener Kapuze und der Hoffnung, hier nicht ausgerechnet auf den Yamanaka zu treffen.

Zumindest das war ihm bislang erspart geblieben. Ohnehin war er hier nicht vielen Leuten begegnet. Seit der Anmeldung vor… zehn Minuten? … war er allein im Wartezimmer. Wenigstens das. Zwischen anderen… Patienten wäre er sich nur noch mehr wie das vorgekommen, was er nicht sein wollte: ein vollkommen Bekloppter. Bevor er also ausgerechnet hier noch die Beherrschung verlor und die Einrichtung zerlegte, war Yataro wieder aufgestanden und hatte sich zum Fenster begeben. Während er den Blick über den frühwinterlichen Garten schweifen ließ, rief er sich in Erinnerung, weshalb er eigentlich hier war. So sehr es ihm widerstrebte hier zu sein, war es doch die Bedingung dafür, dass sich die Dinge wieder zum Guten wenden konnten. Auch Saoto, der ihn einige Tage nach dem Treffen mit dem Mizukage zu sich zitiert hatte, hatte ihm das noch einmal eingeschärft. Auch wenn Yataro sich nicht des Eindrucks hatte erwehren können, dass sein Onkel ihm nicht die ganze Wahrheit gesagt hatte… Aber wie dem auch sei. Für das Hier und Jetzt spielte es keine Rolle.

“Yataro-san? Du kannst jetzt hinein.“. Die freundliche Stimme der jungen Frau von der Anmeldung ließ den jungen Kaguya herumfahren. Er fixierte die Sprechstundenhilfe für einen Moment, so als wäre er noch unschlüssig darüber, ob sie eine Gefahr darstellte, dann atmete er langsam aus und nickte. Die Tür, auf die die junge Frau mit noch immer unerschütterlich freundlicher Miene wies, schien Yataro wie das Tor zur Unterwelt. Ob er Angst hatte? Klar. Aber Mut war nicht die Abwesenheit von Angst, sondern zu handeln, obwohl man Angst hatte, sagte er sich und trat ein.

__________________
by Mada



Steckbrief | Jutsuliste

02.12.2018 13:25 Yataro [7th] ist offline Email an Yataro [7th] senden Beiträge von Yataro [7th] suchen Nehmen Sie Yataro [7th] in Ihre Freundesliste auf
Yamanaka Shin




Beiträge:
RPG: 10151
NO-RPG: 5

Guthaben: 375 Ryou

Ninja Rang: Mizukage

Chakra: keine Angabe

Kampfkraft: keine Angabe

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 67
Exp: 79%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Yamanaka Shin
Katana.gif    Katana

Nadellanzetten.gif    Senbon [1Pack - 20Stk]

ketten.png    Stahlfäden




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

cf: Off

Der Raum hinter der ominösen Tür war etwa so unschuldig wie man es erwarten konnte - zurückhaltend mit bequemen Stühlen um einen Tisch eingerichtet, zwei Fenster die sich zum umliegenden Garten öffneten, ein Tisch mit Schreibkram, einige Akten in einem Seitenregal. Ja, an dem Raum gab es nichts auszusetzen. Er war aber auch das uninteressanteste an dem gesamten Anblick, der sich Yataro gerade bot - seine Aufmerksamkeit drängte wahrscheinlich eher zu dem Mann, der gerade am Fenster stand und ruhig den Garten betrachtete - erst ein paar Momente später drehte er den Kopf.

"Guten Tag - komm nur herein und nimm Platz." Grüßte Shin, und ging seinerseits ohne Hast zum Tisch herüber. Er wartete, bis die Tür zu und Yataro am Platz angelangt war, bevor er weiter sprach. "Gut dass du hier bist. Ich bin zu dem Ergebnis gekommen dass ich am Besten persönlich mit dir spreche. Falls ich eine Woche keine Zeit haben sollte, kannst du dennoch kommen - ich dir für diese Zeit eine Aufgabe geben."

So viel zur Organisation der Begegnung ... alles weitere würde er bei diesem vermutlich unverhofften zweiten Treffen behutsam angehen. "Zu Beginn, Yataro, muss ich wissen wann dir zum ersten Mal aufgefallen ist, dass du manchmal den Bezug zu deiner Umgebung verlierst." Fragte er nach einer angemessenen Pause.

__________________

| Steckbrief |

Der Mizukage, gespielt vom Staff.
PNs bitte an einen der Haupt-Accounts. Keine Angst, wir beißen nicht.

14.12.2018 23:27 Yamanaka Shin ist offline Email an Yamanaka Shin senden Beiträge von Yamanaka Shin suchen Nehmen Sie Yamanaka Shin in Ihre Freundesliste auf
Yataro [7th] Yataro [7th] ist männlich
< floating mind >



Beiträge:
RPG: 731
NO-RPG: 4

Guthaben: 125 Ryou

Ninja Rang: Kishi Genin

Chakra: 150

Kampfkraft: 240

Konkrete Chakraersparnis: -

Level: 30
Exp: 1%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Yataro [7th]
Katana.gif    Katana

Pfeile.gif    Pfeile [1 Pack - 20 Stk]

ketten.png    Stahlfäden

Tanto.gif    Tanto




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

‘Weitergehen. Einen Schritt nach dem anderen.‘, zwang Yataro sich, obwohl alles in ihm zur Flucht drängte. Hoffentlich tickte er nicht ausgerechnet jetzt aus. Doch er erreichte den völlig unspektakulären Raum, ohne dass andere (oder er selbst) Schaden nahmen und… zuckte dann doch zusammen, als er sah, wer da auf ihn wartete. “M-Mizukage-sama!“, brachte der Kaguya stockend heraus und schämte sich im gleichen Augenblick. Sollte er nicht auf alles gefasst sein? Als Yamanaka Shin sich umdrehte, ließ Yataro eine rasche Verbeugung folgen und richtete sich erst wieder auf, als das Dorfoberhaupt ihn hieß einzutreten und Platz zu nehmen.

Dass er schon wieder dem mächtigsten Mann Kishigakures gegenüber saß, beruhigte Yataro nicht unbedingt. Andererseits aber doch, weil er zumindest nicht einer vollkommen fremden Person Dinge erzählen musste, die er eigentlich mit gar niemandem teilen wollte. Ernst nickte er auf die Worte zur Organisation ihrer weiteren Treffen und sprach erst wieder, als eine Antwort von ihm verlangt wurde. „Mir selbst…?“, wiederholte der junge Kaguya ratlos und senkte den Blick zum Tisch, während er sichtlich angestrengt überlegte. Schließlich aber musste er den Kopf schütteln. „Das weiß ich nicht genau, Mizukage-sama. Vielleicht, als wir unser Zuhause in Mizu verlassen haben…?“. Yataro zögerte. „Ihr… wisst ja, dass sich ein Teil des Clans gegen den Rückzug gestellt hat und wir uns den Weg aus der Feste freikämpfen mussten.“ Vermutlich wusste der Mizukage es besser als er selbst, dessen Erinnerung an diese Zeit sowieso nur fragmentarisch war. „Ich hab‘ auch gekämpft… und irgendwann ist es wieder neblig geworden. Aber ich hab‘ mir dabei nichts gedacht. Weil… ich da eh immer nur kurz wach war.“ Scheiße, das klang alles viel zu verrückt. Yataro biss sich auf die Unterlippe und rückte unruhig auf dem Stuhl herum. Man musste kein Yamanaka sein, um zu sehen, wie angespannt er war. Peinlich war das alles hier… „Das erste Mal hab ich an der Akademie Ärger deswegen gekriegt.“, fuhr er schließlich fort, seine Stimme kaum mehr als ein Murmeln. “Soll jemanden verprügelt haben…“.

__________________
by Mada



Steckbrief | Jutsuliste

15.12.2018 01:04 Yataro [7th] ist offline Email an Yataro [7th] senden Beiträge von Yataro [7th] suchen Nehmen Sie Yataro [7th] in Ihre Freundesliste auf
Yamanaka Shin




Beiträge:
RPG: 10151
NO-RPG: 5

Guthaben: 375 Ryou

Ninja Rang: Mizukage

Chakra: keine Angabe

Kampfkraft: keine Angabe

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 67
Exp: 79%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Yamanaka Shin
Katana.gif    Katana

Nadellanzetten.gif    Senbon [1Pack - 20Stk]

ketten.png    Stahlfäden




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Shin lauschte aufmerksam. Es wäre falsch zu sagen dass er überrascht oder nicht überrascht war von dem was er hörte - er hörte doch schon längere Zeit Menschen zu und war mit vielem vertraut. Und hinter den Worten blieb ihm nicht verborgen, dass die ganze Situation in der Erinnerung des Jungen etwas vage erschien. Er nickte leicht, als Yataro auf den Auszug der Kaguya anspielte. Wieder neblig? Interessant. Tatsächlich schien es sogar bedeutsamer als der Vorfall an der Akademie.

"Du sollst jemanden verprügelt haben." Wiederholte Shin ruhig, und hielt den Blickkontakt zu Yataro nur lose aufrecht, um einen Teil der Spannung aus der Situation zu nehmen. "Das klingt, als hättest du selbst keine klare Erinnerung daran." Erklärte er, noch ohne eine richtige Frage zu stellen. Natürlich hatte er sich vorbereitet und die Akademieberichte überprüft - aus dem relativ knappen Vermerk konnte er nicht erschließen ob sein Anfangsverdacht korrekt war, aber eine Tendenz war vorhanden. "Ich möchte auch noch einmal auf das zurückkommen, was du davor sagtest. Du hast von "neblig" gesprochen, und dass du nur kurz wach gewesen seist." Hakte er nach. "Es klang ein wenig, als hättest du diese Jahre nicht richtig erlebt. Kannst du das etwas näher beschreiben, oder fehlt dir die Erinnerung an die Zeit vor und nach den Kämpfen in der weißen Feste?"

__________________

| Steckbrief |

Der Mizukage, gespielt vom Staff.
PNs bitte an einen der Haupt-Accounts. Keine Angst, wir beißen nicht.

07.01.2019 23:21 Yamanaka Shin ist offline Email an Yamanaka Shin senden Beiträge von Yamanaka Shin suchen Nehmen Sie Yamanaka Shin in Ihre Freundesliste auf
Yataro [7th] Yataro [7th] ist männlich
< floating mind >



Beiträge:
RPG: 731
NO-RPG: 4

Guthaben: 125 Ryou

Ninja Rang: Kishi Genin

Chakra: 150

Kampfkraft: 240

Konkrete Chakraersparnis: -

Level: 30
Exp: 1%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Yataro [7th]
Katana.gif    Katana

Pfeile.gif    Pfeile [1 Pack - 20 Stk]

ketten.png    Stahlfäden

Tanto.gif    Tanto




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Yataro war klar gewesen, dass das hier alles andere als spaßig werden würde. Selbst für seine sehr bescheidenen Maßstäbe von Spaß. Er wusste auch, dass der Mizukage sich Mühe um ihn gab. Ja, er hatte sich sogar höchstselbst Zeit für ihn genommen, auch wenn der Grund sicherlich mehr ein politischer als ein persönlicher war. Und doch hatte der Kaguya schon wieder Fluchtgedanken und rutschte unbehaglich auf seinem Stuhl herum. “Das ist richtig, Mizukage-sama.“, bestätigte er schließlich. Ich … weiß nicht, was in den Jahren gewesen ist.. Doch mit dieser knappen Antwort war es nicht getan. Das Dorfoberhaupt wollte mehr wissen, ja vermutlich sogar alles. Allein das war eine Herausforderung für den Kaguya, der sonst nicht gern über sich sprach oder überhaupt große Reden schwang. Vom Inhalt ganz zu schweigen. Aber er kam hier nicht raus, wenn es ihm nicht irgendwie doch gelang. “Als ich sieben war, bin ich mit O-tou-sama zu einer Reise aufgebrochen.“, setzte Yataro zögerlich an, sichtlich unsicher, ob es überhaupt der richtige Einstiegspunkt war. Aber der Mizukage bedeutete ihm mit einem Nicken fortzufahren. “Nach Norden… übers Meer. Das letzte, woran ich mich erinnere, ist viel Grün. Und komische Steine.“. Der Kaguya spürte wie sich sein Puls beschleunigte und ein ungutes Gefühl in ihm aufstieg. Gefahr. Nur ein Grund mehr, warum er tunlichst nicht an damals denken wollte. “Dann weiß ich erst wieder von den Kämpfen auf der Kasunda Shiro…“, fuhr er rasch fort. Wenigstens das war sicherer Boden, so ungern er auch darüberging. „Die… die Zeit dazwischen fehlt irgendwie. Aber ich hab‘ Hefte gefunden, wo ich für den nächsten Tag aufgeschrieben habe, was ich gemacht hab und was ich noch erledigen muss.“. Wie bescheuert das alles klang, wenn er es aussprach. So ausgeliefert, so auf dem Präsentierteller hatte Yataro sich selten gefühlt. Und in der Rolle des Typen, mit dem etwas nicht stimmte, gefiel er sich schon gar nicht. “Habe ich die Erlaubnis aufzustehen, Mizukage-sama?“, platzte es hörbar angespannt aus ihm heraus. Wenn er jetzt nicht ein paar Schritte gehen konnte, würde er wirklich noch verrückt…

__________________
by Mada



Steckbrief | Jutsuliste

13.01.2019 20:39 Yataro [7th] ist offline Email an Yataro [7th] senden Beiträge von Yataro [7th] suchen Nehmen Sie Yataro [7th] in Ihre Freundesliste auf
Yamanaka Shin




Beiträge:
RPG: 10151
NO-RPG: 5

Guthaben: 375 Ryou

Ninja Rang: Mizukage

Chakra: keine Angabe

Kampfkraft: keine Angabe

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 67
Exp: 79%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Yamanaka Shin
Katana.gif    Katana

Nadellanzetten.gif    Senbon [1Pack - 20Stk]

ketten.png    Stahlfäden




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sie bewegten sich schnell. Schneller als Shin es unter normalen Umständen empfohlen hätte, aber dies war alles andere als ein normales Gespräch, und Yataro kein normaler Patient - es ging zunächst darum, gemeinsam die Größe des Problems zu überblicken, und dem Kaguya danach die nötige Stabilität zu geben die er für seinen Beruf brauchte. Die Stärke für eine tiefergehende Therapie würde er sich im Anschluss daran erst aufbauen müssen - jetzt, und auch in den nächsten Monaten, wäre das wohl zu früh. Und was Yataro anschließend berichtete, unterstrich nur die Bedeutung dieser Gedanken. Eine einsame Reise nur mit dem Vater - begleitet zwar nicht von weiteren Erinnerungen, aber einer spürbaren Stressreaktion. Und ... einer lange darüber hinausgehenden Amnesie. Shin nickte langsam.

"Natürlich. Es wäre gut, wenn du jetzt eine kurze Pause einlegst." Erlaubte er. Es brauchte keinen Psychologen um zu dem Schluss zu kommen dass während dieser Reise etwas geschehen war dass eine junge Psyche überfordert hatte. "Es ist gut, dass ich das erfahren habe." Erwiderte er, nachdem er den Eindruck hatte, dass der Kaguya zumindest wieder Boden unter den Füßen fand - bis dahin war er durchaus bereit zu warten.
"Es ist möglich, dass der menschliche Verstand sich vor besonders schweren Erfahrungen schützt, indem er die Erinnerung daran verschließt. Aber in weniger dramatischer Form kennt jeder dieses Phänomen - Menschen erinnern sich schlechter an Dinge die sie nicht wissen wollen. Aber die Grundarchitektur deiner Persönlichkeit ist intakt, Yataro - ich kann mir gut vorstellen dass die Ursache deiner veränderten Zustände in dieser verlorenen Zeit liegt. Wenn wir das Rätsel um diese Erinnerung lösen, könntest du also gesunden." Betonte der Mizukage. "Dafür wäre es das beste zu wissen, was genau in dieser Zeit vorgefallen ist. Hast du noch Erinnerungen daran, was du in diese Hefte geschrieben hast - oder besitzt sie noch? Und ... hast du dir je eigene Gedanken gemacht, um was für eine Reise es sich gehandelt haben könnte?"

__________________

| Steckbrief |

Der Mizukage, gespielt vom Staff.
PNs bitte an einen der Haupt-Accounts. Keine Angst, wir beißen nicht.

10.02.2019 02:31 Yamanaka Shin ist offline Email an Yamanaka Shin senden Beiträge von Yamanaka Shin suchen Nehmen Sie Yamanaka Shin in Ihre Freundesliste auf
Yataro [7th] Yataro [7th] ist männlich
< floating mind >



Beiträge:
RPG: 731
NO-RPG: 4

Guthaben: 125 Ryou

Ninja Rang: Kishi Genin

Chakra: 150

Kampfkraft: 240

Konkrete Chakraersparnis: -

Level: 30
Exp: 1%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Yataro [7th]
Katana.gif    Katana

Pfeile.gif    Pfeile [1 Pack - 20 Stk]

ketten.png    Stahlfäden

Tanto.gif    Tanto




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kaum dass der Mizukage es ihm gestattet hatte, stand Yataro so abrupt auf, dass beinahe der Stuhl umgefallen wäre. Mit wenigen hastigen Schritten hatte er die Distanz zum Fenster überbrückt und sah für eine Weile schweigend in den Garten. Und obwohl er mit dem Grünzeug (das momentan noch nicht mal wirklich grün war) herzlich wenig anfangen konnte, beruhigte ihn der Anblick ebenso wie der Umstand, auf beiden Beinen stehen zu können. Ob es in Ordnung war, dass er dem Mizukage gerade den Rücken zukehrte? Vermutlich nicht, aber Yataro brauchte den visuellen Abstand und der Yamanaka erweckte nicht den Eindruck als wollte er hier und jetzt auf militärische Umgangsformen pochen. Als Shin nach einer Weile wieder das Wort ergriff, wandte Yataro sich zu ihm um, blieb jedoch noch am Fenster stehen und ließ die Worte auf sich wirken.

„Sowas ähnliches hat der… hat Ran gesagt, als das mit meinen Beinen war.“. Dass er vielleicht gar nicht nach Hause gewollt hatte. Yataro hatte später noch einmal darüber nachgedacht und war zu dem Schluss gekommen, dass er dem Yamanaka doch zugestehen musste, Recht gehabt zu haben. Würde er ihm natürlich nicht unter die Nase reiben, am Ende bildete sich der Kerl noch was drauf ein. “Also… wenn wir rausfinden, woran ich nicht denken will, hört das auf? Diese… veränderten Zustände.“. Er vermied es bewusst die Formulierung „gesund werden“ aufzugreifen, denn das hieße ja, er sei krank. Und selbst wenn der Kaguya das für sich bereits eingestanden hatte, wollte er es nicht bestätigen, indem er es aussprach. Nicht einmal implizit. „Die Hefte hab ich alle noch. Steht aber nichts weiter drin… Nur was ich am Tag so gemacht hab, was ich noch erledigen muss, wo ich Dinge hingelegt hab und so Zeug. Hab‘ irgendwie alles wieder vergessen…“. Er zuckte mit den Schultern. „Die Reise… das war wegen meinem Arm, glaub ich.“. Zu einhundert Prozent war Yataro sich zwar nicht sicher, aber inzwischen hatte er genügend Puzzleteile aufgeklaubt, um ein klareres Bild zu bekommen. „Da gab’s so eine.. Dysplasie.“. Das Wort verfolgte ihn seit dem Gespräch mit dem alten Arzt. „…und ich hab ihn mir gebrochen als ich klein war. Das ist zwar wieder zusammengewachsen, aber kaputt war der Knochen noch immer. Also…“. Yataro atmete tief durch und versuchte die Fragmente zu ordnen, die er zu einem kleinen Teil selbst noch wusste, zu einem größeren aber über andere erfahren hatte. “…sind o-tou-sama und ich eines Tages aufgebrochen. Wir waren wohl ‘ne ganze Weile weg… und sahen ziemlich übel aus als wir zurückgekommen sind, hab‘ ich gehört. Aber die Dysplasie war weg und ich hab danach meinen neuen Namen bekommen.“. Schon ein wenig schade, dass er sich daran nicht erinnern konnte. Sein Vater hatte das eine um das andere Mal durchblicken lassen, dass er einen großen Sieg errungen hatte.

__________________
by Mada



Steckbrief | Jutsuliste

11.02.2019 16:03 Yataro [7th] ist offline Email an Yataro [7th] senden Beiträge von Yataro [7th] suchen Nehmen Sie Yataro [7th] in Ihre Freundesliste auf
Yamanaka Shin




Beiträge:
RPG: 10151
NO-RPG: 5

Guthaben: 375 Ryou

Ninja Rang: Mizukage

Chakra: keine Angabe

Kampfkraft: keine Angabe

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 67
Exp: 79%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Yamanaka Shin
Katana.gif    Katana

Nadellanzetten.gif    Senbon [1Pack - 20Stk]

ketten.png    Stahlfäden




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Shin nickte. "Mit dem reinen Entdecken des Problems ist es vielleicht nicht sofort getan, aber wenn du dich dann mit diesem Thema außeinandersetzt, werden die Zustände zurückgehen und irgendwann aufhören." So viel konnte man sagen - auch wenn es wohl kein leichter Weg werden würde. Gleichzeitig war es auch der einzige, der nach vorne führte. An dem Punkt, an dem durch Dissoziation bereits eine Lähmung entstehen konnte würde es sich wohl nicht mehr von alleine geben ... aber das wusste Yataro sicher auch selbst. Er berichtete, dass in seinen Heften tatsächlich nur alltägliches notiert war ... was zumindest schon mal zeigte dass er sie wohl selbst einmal studiert hatte. Und dass die Ereignisse auf der Reise von ziemlichem Interesse sein mussten.

Inzwischen schien das Thema den Kaguya selbst auch eingefangen zu haben - er wirkte nicht mehr ganz so angespannt wie eben, und steuerte bereitwillig seine eigenen Überlegungen bei. Und die waren ziemlich weit gediehen, wie der Yamanaka meinte. Der Clan reagierte empfindlich auf Schwäche und Krankheit in seinen Nachkommen - mehr noch wenn sie erst später auftauchten. Und dass Yataro erst nach dem Verlust dieser Dysplasie seinen heutigen Namen erhalten hatte, sprach für die Vermutung dass er dort irgendetwas ehrenwertes getan hatte. Ehrenwert - und vielleicht auch traumatisch. War das nicht ungefähr die Zeit gewesen, als ...? "Ich kann mir gut vorstellen, dass es während dieser Reise zu so einem Ereignis gekommen ist über das wir gerade sprachen." Fuhr er diplomatisch fort. "Wenn ich mich nicht verrechne war es auch die Zeit der Chakrakatastrophe, und es scheint ja, als hättet ihr gekämpft. Vielleicht habt ihr Gegner gehabt die nur schwer zu begreifen waren." Blieb die Frage, wie man am besten an diese Erinnerung herankam - der direkte Weg war sicher nicht zwingend der beste.

__________________

| Steckbrief |

Der Mizukage, gespielt vom Staff.
PNs bitte an einen der Haupt-Accounts. Keine Angst, wir beißen nicht.

17.02.2019 18:33 Yamanaka Shin ist offline Email an Yamanaka Shin senden Beiträge von Yamanaka Shin suchen Nehmen Sie Yamanaka Shin in Ihre Freundesliste auf
Yataro [7th] Yataro [7th] ist männlich
< floating mind >



Beiträge:
RPG: 731
NO-RPG: 4

Guthaben: 125 Ryou

Ninja Rang: Kishi Genin

Chakra: 150

Kampfkraft: 240

Konkrete Chakraersparnis: -

Level: 30
Exp: 1%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Yataro [7th]
Katana.gif    Katana

Pfeile.gif    Pfeile [1 Pack - 20 Stk]

ketten.png    Stahlfäden

Tanto.gif    Tanto




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Yataro schluckte. Seine Hände hatten sich kaum merklich zu Fäusten verkrampft. Noch nie hatte er mit jemandem so offen über das gesprochen, was damals geschehen war und was dem vielleicht noch gefolgt sein mochte. Nicht einmal mit seiner Schwester oder sonst jemandem aus der eigenen Familie. Es war eine neue Erfahrung für den jungen Kaguya und er wusste noch nicht recht, was er davon halten sollte. Er wusste nur, dass er hier durchmusste, und die Worte des Mizukage bestärkten ihn noch einmal in der Hoffnung, dass es besser werden und vielleicht ganz aufhören würde, wenn er die weißen Flecken in seiner Vergangenheit nur irgendwie mit Farbe füllen konnte. Er holte tief Luft und löste die Fäuste. “Und wie finden wir raus, was passiert ist?“, fragte er und blickte den Mizukage von seiner Warte am Fenster aus stirnrunzelnd an. Ihm war deutlich anzusehen, dass er das Problem lieber heute als morgen aus der Welt schaffen wollte. “Viel mehr weiß ich nicht mehr… Gekämpft haben wir mit Sicherheit.“. Das wusste er zwar nicht klar und in Bildern, aber er spürte, dass es richtig war und zu dem passte, was er sonst erfahren hatte. “Aber ob nur gegeneinander oder gegen irgendwen anders…“. Yataro schüttelte den Kopf und zuckte mit den Schultern. Auf die Bemerkung, dass die Reise kurz vor dem Kataklysmus stattgefunden hatte, senkte er den Blick und überlegte, doch es kam nichts, was die Vermutung bestätigt hätte. “Meint ihr, da waren irgendwelche Monster oder so?“, fragte er, als ihm doch noch etwas einfiel. “Ran meinte, ein paar meiner Narben würden von ‚großen Zähnen‘ stammen. Aber vor sowas hab‘ ich keine Angst…“.

__________________
by Mada



Steckbrief | Jutsuliste

23.02.2019 18:14 Yataro [7th] ist offline Email an Yataro [7th] senden Beiträge von Yataro [7th] suchen Nehmen Sie Yataro [7th] in Ihre Freundesliste auf
Yamanaka Shin




Beiträge:
RPG: 10151
NO-RPG: 5

Guthaben: 375 Ryou

Ninja Rang: Mizukage

Chakra: keine Angabe

Kampfkraft: keine Angabe

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 67
Exp: 79%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Yamanaka Shin
Katana.gif    Katana

Nadellanzetten.gif    Senbon [1Pack - 20Stk]

ketten.png    Stahlfäden




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

"Es hatte vermutlich andere Gründe als nur die Zähne." Aber das war ein nebensächlicher Punkt - vielleicht war es auch gar nicht hauptsächlich Yataros damaliger Gegner gewesen, sondern der gesamte Zusammenhang des Kampfes - eine letzte Chance seinen Wert zu beweisen, ansonsten Exil und Tod? Auch Kinder konnten diese Art von existenzieller Bedrohung verstehen .. vor allem Kaguya. Aber für den Beginn war das beides Spekulation. "In einer Situation wie dieser ist die Erinnerung nicht völlig verschwunden, sondern nur unterdrückt." Erklärte er auf die Frage des Kaguya, der jetzt natürlich rasch zum Punkt kommen wollte. "Was auch immer damals geschehen ist stellt eine solche Bedrohung dar, dass es in der Person die du heute bist keinen Platz haben darf. Deshalb stimmte ich dir zu dass dort mehr gewesen sein muss als nur ein Monster mit großen Zähnen." Er legte die Stirn leicht in Falten. "Damals gab es Ereignisse, die uns an den Naturgesetzen haben zweifeln lassen. Es kann viel also verstörendes geschehen sein." Ja, inzwischen war er sicher - der direkte Weg war hier der falsche.

"Der Weg dieser Vergangenheit auf die Spur zu kommen geht in zwei Richtungen. Erstens in weiteren regelmäßigen Gesprächen an die zugrunde liegenden Probleme herankommen. Wir können gleich besprechen wann wir einen nächsten Termin finden, unsere Zeit heute ist auch schon beinahe aufgebraucht." Begann er seine Erklärung. "Aber du kannst den Prozess erleichtern, indem du dich einer zweiten Herausforderung stellst ... die Kampfbereitschaft verlassen." Er betrachtete Yataro ernst. "Du verbringst den Großteil deines wachen Lebens mit Kampf oder der Vorbereitung darauf. Das trägt dazu bei, dass unangenehme Erinnerungen und Gefühle nicht an die Oberfläche dringen, weil keine Zeit dafür ist." Shin legte die Finger aneinander. "Yataro, ich möchte dir vorschlagen dass du ein wenig mehr von deiner Zeit unausgefüllt lässt und zur Ruhe kommst ... beim nächsten Mal reden wir über die Gedanken, die dabei hochgekommen sind."

[Skip ins Off]

__________________

| Steckbrief |

Der Mizukage, gespielt vom Staff.
PNs bitte an einen der Haupt-Accounts. Keine Angst, wir beißen nicht.

31.03.2019 23:40 Yamanaka Shin ist offline Email an Yamanaka Shin senden Beiträge von Yamanaka Shin suchen Nehmen Sie Yamanaka Shin in Ihre Freundesliste auf
Yataro [7th] Yataro [7th] ist männlich
< floating mind >



Beiträge:
RPG: 731
NO-RPG: 4

Guthaben: 125 Ryou

Ninja Rang: Kishi Genin

Chakra: 150

Kampfkraft: 240

Konkrete Chakraersparnis: -

Level: 30
Exp: 1%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Yataro [7th]
Katana.gif    Katana

Pfeile.gif    Pfeile [1 Pack - 20 Stk]

ketten.png    Stahlfäden

Tanto.gif    Tanto




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Erinnerungen waren also noch da, nur irgendwie… verschüttet, weil irgendetwas sehr Bedrohliches geschehen war? Nun, er hatte bei Weitem nicht erwartet, hier und heute irgendetwas Schmeichelhaftes oder überhaupt Leichtverdauliches zu hören. Aber sich nicht erinnern zu können, weil er Angst gehabt hatte, war doch niederschmetternd und Zeichen einer Schwäche, die eines Kaguya nicht würdig war. Shins geschultem Auge blieb nicht verborgen, dass Yataro bei seinen Worten innerlich etwas einknickte, viel ließ er allerdings nicht durchblicken und bewahrte Haltung.

Wie also sollte es von hier aus weitergehen? Yataro nickte auf die Ankündigung, dass es weitere Gespräche geben würde. Dass es mit einem getan sein würde, hatte er selbst nicht geglaubt, insofern war es keine Überraschung. Ganz im Gegensatz zu dem, was der Yamanaka ihm im nächsten Atemzug abverlangte. Die Kampfbereitschaft aufgeben? Yataro schaute den Mizukage mit einem Blick an, der auch wortlos Bände sprach. ‚Aber ich bin Kaguya.‘. Sinn und Zweck seines Lebens war es, jederzeit kampfbereit zu sein. Störende Erinnerungen und Gefühle hatten da selbstverständlich keinen Platz. Umgekehrt verstand er aber, worauf der Mizukage hinaus wollte. Irgendwo war es ironisch, dass das, was er immer vermieden hatte, weil es kritische Situationen provoziert hatte, nun der Weg zur Besserung sein sollte. Aber wenn es sein musste, würde er ihn gehen – und hoffen, dass dabei nicht noch jemand zu Schaden kam.“Ich versuche es. Danke, Mizukage-sama.“

-> Off

__________________
by Mada



Steckbrief | Jutsuliste

03.04.2019 15:27 Yataro [7th] ist offline Email an Yataro [7th] senden Beiträge von Yataro [7th] suchen Nehmen Sie Yataro [7th] in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH | Impressum
Design by nam0