Registrieren Shop Mitglieder Suche Start Portal HowTo

Shinobi no Koden - Wege der Schatten - Das Naruto RPG-Forum » RPG Bereich » Steckbriefe » Inaktive Steckbriefe » Hinotama Kin [Reroll] » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Agony Agony ist männlich
Yamata no Orochi



Beiträge:
RPG: 481
NO-RPG: 722

Guthaben: 500 Ryou

Ninja Rang: Kishi Genin

Chakra: keine Angabe

Kampfkraft: keine Angabe

Konkrete Chakraersparnis: -10

Level: 23
Exp: 16%

Verwarnungen(1)





Hinotama Kin [Reroll] Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

[Hinotama Kin ]






  • [Name ] Hinotama Kin
  • [Geburtsort ] Kirigakure
  • [Geburtstag] 6.5.141 AE
  • [Wohnort] Kishigakure
  • [Geschlecht] Männlich
  • [Größe] 1,72m
  • [Gewicht] 60 kg
  • [Augenfarbe] Gold
  • [Haarfarbe] Schwarz
  • [Blutgruppe] B Rh+
  • [Chakranatur] Kinton
  • [Rang] Genin


[Erscheinung]



Kin ist weder dick noch dünn. Er ist aber auch kein Muskelpaket. Ein bisschen athletisch gebaut könnte man sagen. Ein gute Figur macht er mit seinem Körper gewiss und ist mit sich zufrieden. Seine makellose und reine Haut lässt ihn trotz seiner stets ungekämten, wüsten Mähne trotzdem wohl gepflegt sowie auch gesund wirken. Hinter den wüsten, fast kinnlangen Haaren sind seine besonders auffälligen Augen manchmal verborgen, oder erscheinen durch den Schattenfall aus der Ferne wesentlich dunkler, sodass ihre goldene Natur nicht gleich erkennbar ist. Bei genauen Hinsehen jedoch besteht kein Zweifel an Kin seiner Augenfarbe. Er besitzt ungewöhnliche, goldene Pupillen, ganz als ob man seine Augen mit reinem Gold überzogen hätte. Auch wenn es Sache des Geschmacks ist, so ist beim der Großteil der Menschen Gold nunmal begehrt und wird als schön empfunden. Dementsprechende Reaktion gibt es häufiger auf Kins Augen.
Meistens trägt Kin weite Kleidung und einen Kaputzenpullover . Ausserdem, sieht man ihn genau genommen nie ohne seine Gasmaske aus dem Haus gehen. Komischerweise steht auch diese Maske dem Goldauge. Jedenfalls verunstaltet sie sein Aussehen definitiv nicht und im Dorf ist man zudem wohl längst an den Anblick des Gasmaskenträgers gewohnt.


[Persönlichkeit]

Kin wirkt manchmal etwas still oder wird nicht recht wahrgenommen. Zu seinem Glück, denn vielleicht würden manche Leute feststellen, was für ein narzisstisches Arsch er im Grunde ist. Er steht immer im Mittelpunkt bei seinen Überlegungen. Er zweifelte seine Entscheidungen bisher nie an, kann sich aber sehr wohl eingestehen sich mal zu irren. Kin hat narzisstische Persönlichkeitszüge. Er ist halt was besonderes... Jedenfalls seiner Überzeugung nach. Außerdem spielt er immer die größte Rolle. Die Welt dreht sich um Kin nicht anders rum. Freunde, Frauen oder Lehrmeister erscheinen manchmal nicht gut genug für sich. Hat sich Kin etwas in den Kopf gesetzt, wie etwas laufen sollte oder müsste, wird er wahrscheinlich mit allen Mitteln und Wegen versuchen dies in die Tat umzusetzen.
Eines ist sicher, und zwar ist er anderen Meinungen gegenüber nicht wirklich empfänglich, denn er versucht aus Prinzip Stärke zu zeigen. Kin würde zwar, wenn er es für angebracht hält, sich auch mal über Gesetze, Befehle und Gefühle seiner Mitmenschen heimlich hinweg setzen, wenn er sich dadurch einen weiteren Weg nach Oben erhofft. Oben genießt man immerhin mehr Ansehen also mehr Bestätigung. Letztlich ist Kin aber auch genau deswegen der Überzeugung es sei besser sich Autoritäten anzupassen, weshalb sein Auftreten dort nicht sonderlich gefestetig ist und weshalb er sich relativ schnell deren Erwartungen an Ihn anpasst, wenn er durch seine Instinkte merkt zusehr anzuecken bzw eine Gefahr für sich wittert.
Nach außen macht Kin dennoch einen soliden Eindruck. Aber eben nur nach Aussen. Er würde niemals bewusst Preis geben, was in ihm vorgeht oder wie er in Wirklichkeit gestrickt ist. Denn innerlich besitzt Kin nicht so viel Stärke, wie sein Auftreten vermuten lässt. Sein inneres Feuer lodert nicht so stark wie es sich vermuten lässt. Man könnte sagen es ist ausgebrannt. Kin ist depressiv, er leidet unter den Lasten, welche er sich selber auflegt - wie seinem Stolz und Drang sich zu beweisen. Das macht ihn zu einer herb gestimmten Persönlichkeit. 
Kin ist kein Mensch der gern über sich, seine Gedanken- geschweige denn Gefühlswelt spricht. Für gewöhnlich lässt er keine Menschen zu nahe an sich herantreten, da er sonst seine innere Schwäche, die Depression, offenbaren müsste. 

[Desinteeressen]
  • [Alles was stinkt ]
  • [Fleisch, Fisch, Milch... Tierische Produkte allgemein ]
  • [Alkohol und Zigaretten]
[Interessen]
  • [Geschichte]
  • [Fachwissen über Shinobitechniken]
  • [Giftkunde ]


[Stärken]

  • [Gute Chakrakontrolle] - 15 GP
  • [Hohe Chakrakapazität] - 15 GP
  • [Breitgefächerte Bildung] - 10 GP
  • [Gefahreninstinkt] - 10 G
    * Ein echter Lebensretter, welcher Kin unter anderem of davor bewahrt zu weit zu gehen oder auf drohende Gefahren aufmerksam werden lässt.
  • [Soziale Anpassungsfähigkeit] - 5 GP
    * Wer versucht es allen Recht zu machen muss such unter Umständen gut anpassen können, was für Kin kein Problem darstellt.
  • [Gutaussend] - 5 GP


[Schwächen]

  • [Sensibler Geruchssinn] 10 - GP
  • [Autoritätengläubig] 3 - GP
    * Kin verhält sich überangepasst gerade gegenüber Autoritäten.Er ist von diesen leicht beeinflussbar, weil er sich so besonders wertvolle Anerkennung von oben für sich verspricht.
  • [Eitelkeit ] 5 - GP
    * Eitelkeit schließt bei diesem Charakter mehr sein Auftreten ein, als sein wesentliches Äußeres. Kin ist stets bestrebt souverän und cool zu wirken. Ganz wie andere Menschen sonst in ihrer Eitelkeit vermutlich Ihre Kleidung oder Schminke bewusst durchplanen, weil sie darauf besonders achten, plant Kin sein eigenes Bild, welches sein Auftreten erzeugen soll. Es ist für ihn also von Bedeutung, wie er Dinge ausführt, sobald ihn wer sieht.
  • [Selbstüberschätzung] 8 - GP
    Kin ist ziemlich oberflächlich und hält sich für wertvoller und auch wichtiger als er es tatsächlich ist.
  • [Schwaches Immunsystem] - 10 GP
  • [Stolz] 6 - GP
    * Kin ist von einer stolzen Natur, weshalb er nie versucht bedürftig zu erscheinen oder Schwäche zu zeigen.
  • [Prinziptreue] 5 - GP
    * Kin ist in seinen Verhaltensweisen und Ansichten, wie er zu leben hat, sehr starr und kaum zu beeinflussen, denn aus Prinzip gibt er sich im Gespräch schwer zu überzeugen, um entschlossen und stark zu wirken.
  • [Konfrontativ ] 5 - GP
    * Kin nutzt jede Gelegenheit um sich unter Beweis stellen zu können. Neue Herausforderung eignen sich immer gut.
  • [Depressionen] - 10 GP
    * Der stetige, selbstauferlegte Druck immer allen Leuten gefallen zu müssen kostet viel Energie und lässt Kin innerlich ausbrennen und herab gestimmt werden. Wiederholte Inaktzeptanz anderer ohne jegliche Akzeptanz von Jemandem, trotz eines guten Auftrits könnte zum Beispiel ein möglicher Auslöser für Phase der Niedergeschlagenheit sein.
  • [Speisegebote] - 3 GP
    *Veganismus


[Talente in NAP/AP]


[AP]

  • [Genjutsu] 4
  • [Bluterbe] 1

[NAP]

  • [Chakraersparnis: 5/5]
  • [Kampfkraft: 5/20]
  • [Chakra: 9/20]


[Ausbildungen ]

  • [Hitokori] Es muss getan werden, was getan werden muss, auch wenn man keine Blutlust hat.
  • [Giftmischer] Ganz schon Sinnvoll auf diesem Gebiet bewandert zu sein. Man weiß ja nie genug.
  • [Aurenjäger (*noch nicht erlernt)] Es ist also tatsächlich möglich, ähnliche Fähigkeiten wie die Käfer zu entwickeln. Jedenfalls erinnert Kin das Wissen dieser Ausbildung an die, der Kikaichu.
  • [Aurenschatten(*noch nicht erlernt)] [i]Eine sinnvolle Ergänzung für den Attentäter, sollte man sich mal Respekt verschaffen müssen.


[Ausrüstung ]

  • [Gasmaske] reinigt zuverlässig die Luft und filtert unangenehme Gerüche
  • [Giftbomben] Tennisballgroße Tongefäße, die beim Aufprall zerplatzen und ihr Gas verteilen. Kin trägt gewöhnlich 6 von diesen Bomben bei sich.
  • [Giftbeutel] Ein kleiner Leder Beutel gefüllt mit Giften, sowie Gegengiften und deren Zutaten - einfach praktisch.
  • [Stahlfäden] Gerade zu schneidend dünn. Ein prima Werkzeug um Feinde zu strangulieren. Kin findet das Drahtseil erfüllt seinen Zweck immer gut, wenn man Jemanden zum Schweigen bringen muss.


[Prolog]

Kin, der Name bedeutet Gold. Der Name ist kein Zufall, denn der uneheliche Sohn einer Maiko aus Konohagakure, bekam diesen Namen von seiner Mutter aufgrund seiner Augenfarbe. Sie hatte den kleinen Bastard ausgetragen, obwohl er das Ergebnis eines Auftrags der Maiko in Mori no Kuni gewesen war. Dort schaltete die Maiko Hinotama Kaori einen Abtrünnigen Shinobi aus Konoha aus. Auch sie selber gehörte dem gleichen Dorf an. Sie war eine Aburame. Ihren Namen trug sie aber aus einer früheren kinderlosen Ehe, in welcher sie den Namen Hinotama angenommen hatte. Der abtrünnige Desateur war ein längst für Tod erklärter Shinobi aus den Kriegen mit Iwagakure, ebenso wie dessen Komplizen. Dem Auftrageber war wenig Bekannt über den in Mori no Kuni Niedergelassenen und dessen Komplizen, außer dass diese Shinobi waren. Jedenfalls war der "Klient" auch letzlich der Erzeuger Kins. Kaori's Auftrag war es sich in die Gruppe der Abtrünnigen zu begeben. Wozu sie ebenfalls die Identität einer Desateurin annahm. Zunächst sollte Informationen beschaffen und jenach dem was diese ergaben weiter handeln. Die kleine Gruppe von Abtrünnigen hatte es in Mori bequem gemacht. Genau genommen war Kin's Erzeuger sogar der Kopf der Truppe, den es später zu beseitigen galt. Eine Zeitlang bildete er mit der hübschen Maiko Kaori ein Paar, oder dachte es zumindest. Alles war nur Schein, Kaori machte ihm etwas vor ,wegen ihres Auftrags und und stellte alle möglichen Informationen sicher. Die Liebe machte ihn so Blind, dass er Kaori einfach blind vertraute. Offenbar plante er das land zu terrorisieren und ein eigenes Reich dort aufzubauen.Kaori entwickelte über die Zeitraum ihres Auftrages durchaus soetwas wie Gefühle für Ihn, aber trotz allem war er letztenendes aber nur Jemand in Mori no Kuni, von wem noch ein anderer Jemand wollte, dass dieser Jemand aus dem Weg geräumt würde. Auftrag bleibt Auftrag. Pflichtbewusst tat die Maiko was getan werden müsste, sie tötete ihren "Klienten".
Koari zog den Jungen, dessen Augen die seines Vaters waren demnach alleine groß. Allerdings konnte sie nicht ohne weiteres nach Konohagakure zurück, da sie weiterhin die Stellung vor Ort bewahren sollte bei den dort verbliebenen Desateuren. Ergo blieb sie anfangs in Mori no Kuni bei der Gruppe von abtrünnigen Shinobi, von denen sie einen auf den Gewissen hatte. Zu ihrem Glück konnte man ihr aber nichts anhängen, weshalb ihre Tarnung, welche sie für den Auftrag aufgebaut hatte, bestehen blieb. Sie geriet nichtmal in Verdacht, da sie den alten Kopf der Gang ja angeblich geliebt hatte.

Kin erzählte sie später, sein Vater sei ein befreundeter Aburame aus Konoha. Er sei sogar ein Held. Die anderen der Gruppe hielten es für Kaoris Sache, was sie ihrem Sohn erzählte, aber den Verstorbenen als Helden zu betiteln war prinzipiell nicht verkehrt. Da teilten sie Kaoris Meinung. Sie waren Desateure, keine Verbrecher, nur weil sie nicht im Dorf blieben. Ohne ihren Anführer waren sie auch orientierungslos und friedlich. Außerdem sei Kin's angeblicher, heldenhafter Vater "Aburame Goku" auch in zu viele Verpflichtungen verstrickt, als dass er sie mal besuchen könnte hieß es. Für Kin bedeutete es irgendwann, dass sein Vater irgendein Penner in Konoha war, dem er egal war. Also wurde dieser Goku auch Kin egal. Sehr zu Freuden seiner Mutter Kaori. Immerhin fragte Kin nun nicht mehr nach ihm.
Kaori wollte den Jungen, auch unter den Desateuren, ordentlich großziehen. Auch wenn sie selbst vor Kin ihre Tarnung aufrecht erhalten musste. Ordentlich bedeutete für sie eine äußerst strenge Erziehung. Kin musste viel lesen und genoss neben der Theorie auch praktische Ausbildung durch seine Mutter. Unterdessen wurden die Desateuere weder als Gefahr Seitens ihrer Dörfer erachtet noch von diesen verfolgt. Man sah sie schlicht als pensionierte Shinobi, welche man rein für den Notfall überwachte um sie jederzeit ausschalten zu können. Neben der Strenge wohl gemerkt ließ Kaori ihren Sohn stets wissen, dass er was Besonderes sei. Das war wohl prägend in seiner Entwicklung zum jungen Erwachsenen. Jedenfalls war Kin letztlich nicht abgeneigt mal in Goku's Fußstapfen zu treten, um auch ein Held zu werden, ganz wie es seine Mutter wollte. Was bedeutete er wollte ebenfalls nach Konoha um , natürlich dort ein heldenhafter Shinobi zu werden. Das Talent und Können dazu brachte Kin bereits durch das Training seiner Mutter mit. Er war gut genug um die Akademie zu schaffen. Als die Zeit gekommen war nahm Kaori Abschied und beschloss ihn nach Konohagakure zu schicken, und die Reise allein antreten zu lassen, da sie als Desateurin nicht zurück kehren könne. In Wirklichkeit war sie ja eine Doppelagentin, und würde wahrscheinlich selbst wenn dieser Auftrag ein ende nahm noch viele weitere Aufträge der Art bekommen. Für Kaori gab es so Schnell also kein zurück nach Konoha.
Angekommen in Konohagakure nahm man Kin zunächst fest. Er wurde jedoch schnell frei gelassen als man seine Identität festgestellt hatte, während man Information von Kaori aus Mori no Kuni erhielt. Kin beschloss also so bald er durfte die Akademie zu besuchen. Einziger Grund warum er das durfte war, dass Kaori einst eine angesehene Kunoichi des Dorfes war und Kin somit dazu gehörte, auch wenn er in Mori aufgewachsen war.
Die Akademie an sich war kein Problem. Allerdings hörte Kin nichts mehr über den Verbleib seiner Mutter. Es war Anfangs eine psychische Belastung für das Goldauge mit der er umzugehen lernen musste. Er war hier und sie musste dort bleiben, aber sie hatte sich so entschieden. Zum Glück war der Akademie Stoff nicht schwer für Kin und somit keine weitere Last. Aber hatten sie andere Tücken. Es gab viele Viren, und Kin war ständig krank. Er fehlte sehr oft im Unterricht, wegen diversen Erkrankungen. Ausserdem machte sich sein sensliber Geruchssinn zum ersten Mal in der Akademie bemerkbar. Manche Kammeraden dort stanken - richtig widerlich. Neben der Akademie nahm Kin Kontakt zum Clan seiner Mutter auf dort forschte er unter anderem nach Aburame Goku. Er musste feststellen, dass es keinen solchen Aburame in Konoha gab. Dannach musste er feststellen, dass es so einen Aburame auch nie in Konoha gegeben hatte. Kin wurde klar das seine Mutter ihn belogen haben musste.
Zunächst dauerte die Akademie nicht lange. Noch ehe es zu einem Abschluss kam ereilte Konoha ein schlimmes Unglück. Und alles passierte recht schnell. Er zog ins neue Kirigakure . Wo man er seine Ausbildung fort fuhr. Dieses Mal sollten auch stinkende, kranke Kammeraden kein Problem sein, denn Kin war neuerdings mit einer Gasmaske ausgestattet. Diese schützte ihn nun vor den Bazillen oder deren stinkender "Mutterschiffe". Auch die Aburame hatten Kaori's Sohn, nun ihre Reihen aufgenommen. Sie belogen ihn aber, was Kaori betraf. Auf den Wunsch der Maiko spielten sie das Lügenspiel mit und taten so als glaubten sie, diese sei im Krieg verstorben oder nach neusten Erkenntnissen eine Desateurin. Man lud ihn zu den üblichen Festen des Clans ein um ihm ihre Kultur näher zu bringen. Damit war Kin also ganz gut aufgenommen in Kishi, womit seiner Ernennung zum Genin, im Jahr 155 AE., kein Stein mehr im Weg lag. Wie alle Anderen musste auch Kin sich bei der Ernennung zum Genin auf Kishigakure vereidigen, um sein Stirnband entgegen zu nehmen.

[Missionen ]

[Freunde & Bekannte]

  • [Japanischer Mustername] Ist immer gut als Platzhalter.

__________________

Steckbrief | Jutsuliste

#Agony

Dieser Beitrag wurde schon 27 mal editiert, zum letzten mal von Agony am 28.02.2016 21:17.

24.02.2016 00:01 Agony ist offline Email an Agony senden Beiträge von Agony suchen Nehmen Sie Agony in Ihre Freundesliste auf Füge Agony in deine Contact-Liste ein
Yojiro Yojiro ist männlich
Aburame Clanoberhaupt



Beiträge:
RPG: 3019
NO-RPG: 33

Guthaben: 0 Ryou

Ninja Rang: Clanoberhaupt

Chakra: 350

Kampfkraft: 330

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 56
Exp: 33%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Yojiro
Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Katana.gif    Nodachi

Bakukugel.gif    Rauchkugeln

Shuriken.gif    Shuriken [1Pack - 10Stk]

Shuriken.gif    Shuriken [1Pack - 10Stk]

ketten.png    Stahlfäden

Tanto.gif    Tanto




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Von Clanseite jetzt Ok.

Das Nest hat er natürlich erst in Konoha- bzw. Kishigakure bekommen.

__________________
NPC-Clanoberhaupt des Aburame-Clans, gespielt vom(!) Madayana.

Most guys wish to kill flies while they could just show them the way out.

29.02.2016 22:26 Yojiro ist offline Email an Yojiro senden Homepage von Yojiro Beiträge von Yojiro suchen Nehmen Sie Yojiro in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: / YIM Screenname: /
Rin
Hitokiri




Beiträge:
RPG: 1579
NO-RPG: 2031

Guthaben: 850 Ryou

Ninja Rang: Kishi Jounin

Chakra: 395

Kampfkraft: 210

Konkrete Chakraersparnis: 25

Level: 41
Exp: 63%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Rin
Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Verbaende.gif    Verbandskasten




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Angenommen.

Vor- und Nachteile

[Stärken]

[Gute Chakrakontrolle] - 15 GP
[Hohe Chakrakapazität] - 15 GP
[Breitgefächerte Bildung] - 10 GP
[Gefahreninstinkt] - 10 G
* Ein echter Lebensretter, welcher Kin unter anderem of davor bewahrt zu weit zu gehen oder auf drohende Gefahren aufmerksam werden lässt.
[Soziale Anpassungsfähigkeit] - 5 GP
* Wer versucht es allen Recht zu machen muss such unter Umständen gut anpassen können, was für Kin kein Problem darstellt.
[Gutaussend] - 5 GP

[Schwächen]

[Sensibler Geruchssinn] 10 - GP
[Autoritätengläubig] 3 - GP
* Kin verhält sich überangepasst gerade gegenüber Autoritäten.Er ist von diesen leicht beeinflussbar, weil er sich so besonders wertvolle Anerkennung von oben für sich verspricht.
[Eitelkeit ] 5 - GP
* Eitelkeit schließt bei diesem Charakter mehr sein Auftreten ein, als sein wesentliches Äußeres. Kin ist stets bestrebt souverän und cool zu wirken. Ganz wie andere Menschen sonst in ihrer Eitelkeit vermutlich Ihre Kleidung oder Schminke bewusst durchplanen, weil sie darauf besonders achten, plant Kin sein eigenes Bild, welches sein Auftreten erzeugen soll. Es ist für ihn also von Bedeutung, wie er Dinge ausführt, sobald ihn wer sieht.
[Selbstüberschätzung] 8 - GP
Kin ist ziemlich oberflächlich und hält sich für wertvoller und auch wichtiger als er es tatsächlich ist.
[Schwaches Immunsystem] - 10 GP
[Stolz] 6 - GP
* Kin ist von einer stolzen Natur, weshalb er nie versucht bedürftig zu erscheinen oder Schwäche zu zeigen.
[Prinziptreue] 5 - GP
* Kin ist in seinen Verhaltensweisen und Ansichten, wie er zu leben hat, sehr starr und kaum zu beeinflussen, denn aus Prinzip gibt er sich im Gespräch schwer zu überzeugen, um entschlossen und stark zu wirken.
[Konfrontativ ] 5 - GP
* Kin nutzt jede Gelegenheit um sich unter Beweis stellen zu können. Neue Herausforderung eignen sich immer gut.
[Depressionen] - 10 GP
* Der stetige, selbstauferlegte Druck immer allen Leuten gefallen zu müssen kostet viel Energie und lässt Kin innerlich ausbrennen und herab gestimmt werden. Wiederholte Inaktzeptanz anderer ohne jegliche Akzeptanz von Jemandem, trotz eines guten Auftrits könnte zum Beispiel ein möglicher Auslöser für Phase der Niedergeschlagenheit sein.
[Speisegebote] - 3 GP
*Veganismus



Attribute
[Talente in NAP/AP]


[AP]


[Genjutsu] 4
[Bluterbe] 1


[NAP]


[Chakraersparnis: 5/5]
[Kampfkraft: 5/20]
[Chakra: 8/20]


Erstmal 8 NAP auf Chakra angesetzt, da du mit 9 einen Punkt im Minus warst. Bei Änderungsbedarf PN.

__________________
"When a doctor goes bad, he is the first among criminals. He has nerve and he has knowledge."
- Sir Arthur Conan Doyle

Steckbrief | Jutsuliste

02.03.2016 00:30 Rin ist offline Email an Rin senden Beiträge von Rin suchen Nehmen Sie Rin in Ihre Freundesliste auf Füge Rin in deine Contact-Liste ein
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH | Impressum
Design by nam0